Kultur

Internationaler Orgelwettbewerb an St. Andreas Korschenbroich

40. Internationale Orgelwoche und 10. Internationaler Orgelwettbewerb
 
Große Orgelnacht mit Preisverleihung

Die 40. Internationale Orgelwoche und der 10. Internationale Orgelwettbewerb an St. Andreas Korschenbroich sind am Samstag, 25. März, mit der "Großen Orgelnacht" zu Ende gegangen. Im Rahmen des Konzertes sind auch die Gewinner des Orgelwettbewerbes ausgezeichnet worden.

Der Wettbewerb verlieft laut Juror Martin Sonnen auf einem hohen technischen Niveau mit äußerst geringer Fehlerquote. Nach 16 Bewerbungen - aus Südkorea und Russland, aus Litauen und Rumänien, aus Polen, den Niederlanden und Deutschland - sind neun Teilnehmer zum Wettbewerb zugelassen worden. Vier (aus Deutschland, aus Südkorea und aus Russland) haben an der Endausscheidung teilgenommen.

Im Rahmen der "Großen Orgelnacht" spielten die Wettbewerbs-Juroren Jaroslav Tuma, Markus Eichenlaub und Heribert Metzger. Auf dem Programm standen Werke von Johann Sebastian Bach, Petr Eben, Dietrich Buxtehude und Max Reger sowie von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schmidt und Anton Heiller.

 

Foto: Olaf D. Hennig



Weiterführende Links

Der Orgelfreundeskreis stellt die Veranstaltungsreihe auf seiner Homepage vor.


Hinweis zu externen Links
Die Stadt Korschenbroich ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Informationen finden Sie in der Hilfe.


http://www.korschenbroich.de
Dienstag, der 26.09.2017

Veranstaltungskalender

 09/2017
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25
26
27 28 29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts