Kultur

Comedy

Für die Comedy-Reihe konnte das Kulturamt auch 2017 drei Comedians der Spitzenklasse für das Forum der Realschule in Kleinenbroich verpflichten. Das Abo für die drei Comedy-Veranstaltungen kostet 45,00 €, die Einzelkarten kosten 17,00 €.


Sie brauchen die Karten? 

Tel. 02161/613-107 (Nina Nierwetberg) oder per E-Mail an kultur@korschenbroich.de.


Mehr zum Programm der Künstler 2017 finden Sie hier im Flyer.

 

Freitag, 10.03.2017, 20 Uhr

Özgür Cebe

"Born in the BRD"

         

 Deutschland ist im Wandel. Doch kein Grund zur Panik!Im Zeitalter von Twitter und Facebook erleben Verschwörungstheoretiker und Biodeutsche, unter der Anonymität ihrer IP_Adressen, eine Renaissance der existentiellen Angst.Könnte Özgür Cebe der Grund sein? Schließlich ist er kein Biodeutscher, spricht aber akzentfreies Deutsch. Und genau davor fürchtet sich der patriotische Europäer, wie auch der Vegetarier sich vor Salamisten fürchtet.

Bekannt ist, dass man fürchtet, was man nicht kennt. Lernen Sie Özgür Cebe kennen. Doch Vorsicht! Wenn Sie ihn kennenlernen, könnte sich die Furcht in Luft auflösen, denn er lebt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland, nein, er ist BORN IN THE BRD.

 

Freitag, 12.05.2017, 20 Uhr

Ingo Oschmann

"Wunderbar - Es ist ja so!"

Stand up Comedy, Zauberkunst, Improvisation, die 80er Jahre und so mancher Tiefgang sorgen für einen Abend der Spitzenklasse. "500 Freunde bei Facebookund trotzdem ist Kevin allein zu Haus. Bilder, Musik und Freunde sind plötzlich virtuell und löschbar?! Jeder hat zu allem und zu jedem was zu sagen und wenn wir wirklich mal sprachlos sind, dann regelt das eine App für uns."

 

Freitag, 13.10.2017, 20 Uhr

Ole Lehmann

"Homofröhlich!"

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und such Antworten auf so viele Fragen:

Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte Danke und Bitte verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Raptexte? Warum wir Ole als HOmo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck für "Mensch" ist? Und warum bedeutet das engliche Wort "Gay" früher "Fröhlich" und heute "Schwul"?

Über all das und noch vielmehr philosophiert der preisgekrönte Stand-up-Comedian aus Berlin an diesem Abend auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art.

 



Ansprechpartner

Publikationen


Hinweis zur Barrierefreiheit
Die Stadt Korschenbroich veröffentlicht eigene Dokumente soweit technisch umsetzbar in barrierefreier Form.


http://www.korschenbroich.de
Freitag, der 23.06.2017

Veranstaltungskalender

 06/2017
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22
23
24 25
26 27 28 29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts