Postanschrift:

Stadt Korschenbroich
Postfach 11 63
41335 Korschenbroich

Hausanschrift:

Stadt Korschenbroich
Sebastianusstr. 1
41352 Korschenbroich

Zentrale Erreichbarkeiten:

Telefon: 02161 | 613-0
Telefax: 02161 | 613-108
E-Mail: stadt@korschenbroich.de

Eigenbetriebe

(Abwasserbetrieb+Stadtpflege)
Wankelstr. 21
41352 Korschenbroich-Glehn
Tel. 02182/5702-0
E-Mail: abwasserbetrieb@korschenbroich.de
E-Mail: stadtpflege@korschenbroich.de

Aktuelles und Presseservice



Seniorenbeauftragte der Stadt Korschenbroich lädt ein: Heute schon gedacht?

 Am 12. März 2018 um 18 Uhr, Don-Bosco Str. 6, Ratssaal, 41352 Korschenbroich lädt die Seniorenbeauftragte der Stadt Korschenbroich, Petra Köhnen, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortrag zum Thema Gedächtnistraining ein. Die Referentinnen Eva Birke und Heike Kolb-Schumacher sind zertifizierte Gedächtnistrainerinnen (BVGT).
weiterlesen

41. Internationale Orgelwochen: Auftakt-Konzert am 25. Februar

 Die Internationale Orgelwoche begleitet in diesem Jahr zeitlich und auch thematisch die Fastenzeit. Drei von vier Künstlern werden Werke darbieten, die Passions- und Fastenthemen aufgreifen. „Sich auf das Wesentliche zu besinnen und innezuhalten, dafür ist der imposante Klang der Orgel bestens geeignet“ findet Bürgermeister Marc Venten.
weiterlesen

Nach Erreichen des Grenzwertes in Herrenshoff: Grundwasser-Pumpen in Betrieb

 Die Grundwasserpumpen in Herrenshoff-Herzbroich (Ecke Novalis-/Von-Kleist Str.) sowie auf dem Schwimmponton im Myllendonker See sind am Sonntag, 11. Februar, in Betrieb genommen worden. Das teilt der bei der Stadtverwaltung zuständige Mitarbeiter Dr. Theo Verjans mit.
weiterlesen

Jetzt anmelden: 24.02.18 Babysitter-Kurs im Familienzentrum Herrenshoff

 Der Kurs richtet sich an alle, die regelmäßig Kleinkinder betreuen. Geschult werden die Grundlagen einer verantwortungsvollen Betreuung sowie die kreative Beschäftigung von Klein- und Grundschulkindern. Die Rahmenbedingungen von Erziehung und die Basics der Ersten Hilfe beim Kind werden vermittelt. Auch die Säuglingspflege wird praktisch geübt und die Säuglingsernährung besprochen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schließen den Kurs mit einem „Babysitter-Diplom“ ab und können damit auch in die Babysitter-Kartei des Familienzentrums aufgenommen werden.
weiterlesen

Die Seniorenbeauftragte lädt ein: Kochen mit Genuss am 02. März

 Am 02. März 2018 um 15 Uhr lädt die Seniorenbeauftragte der Stadt Korschenbroich, Petra Köhnen, zum gemeinsamen Kochen ein. Veranstaltungsort ist die Schulküche des Gymnasiums, Don-Bosco Str. 4, 41352 Korschenbroich. Gemeinsam mit Andrea Heinrich (Ernährungsberaterin) wird gekocht und gegessen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein 4-Gang-Menü mit altbekannten und neu interpretierten Lebensmitteln.
weiterlesen

Aktion Saubere Stadt am 10. März 2018

 Wer beteiligt sich? Es ist wieder soweit. Der Frühjahrsputz in der Natur wird auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Aktionstages „Saubere Stadt“ am 10. März 2018 durchgeführt. Grundschüler, Dorfgemeinschaften, Bruderschaften, die Freiwillige Feuerwehr, AFB, Karnevalsgesellschaften und viele mehr machen sich dann wieder auf, um in den verschiedenen Stadtteilen von Korschenbroich Waldstücke, Straßenränder und andere Grünflächen von achtlos weggeworfenen Unrat und Müll zu befreien. Wie in den vergangenen Jahren wird der Eigenbetrieb Stadtpflege diesen Tag auch 2018 wieder begleiten und die Engagierten für die Aktion am 10. März vernetzen. „Es wäre schön, wenn sich zu den bereits engagierten Vereinen noch weitere Veranstalter, wie Schulen und Kindertageseinrichtungen melden würden, um den Umweltgedanken zu fördern‘‘, erklärt Thomas Kochs, technischer Leiter der Eigenbetriebe der Stadt Korschenbroich. „Wer Interesse hat, kann sich bis zum 22. Februar 2018 bei der Verwaltung melden“. Melden Sie sich gerne unter: stadtpflege@korschenbroich.de. Für mögliche Rückfragen stehen Käte Mertens und Jennifer Claßen vormittags unter Tel. 02182/5702-0 zur Verfügung.
weiterlesen

Anmelden zum nächsten Pflanztermin auf der städtischen „Hochzeitswiese“ am 23. März

 Zum nächsten Pflanztermin auf der städtischen „Hochzeitswiese“ in Raderbroich an der Trietbachaue am Freitag, 23. März, können sich Interessierte nun anmelden. Dann werden die Obstbäume bestellt und stehen rechtzeitig zur Verfügung. Auf der Hochzeitswiese können Bürgerinnen und Bürger zu besonderen Anlässen – ob zum Geburtstag oder zur Taufe, zum Ehe- oder Firmenjubiläum - einen Obstbaum pflanzen und dabei auch selbst Hand anlegen. „Mit dem alten Brauch, zur Hochzeit einen Baum zu pflanzen, soll auch ein Beitrag zum Erhalt der Streuobstwiesen als traditionellem bäuerlichem Landschaftselement geleistet werden“, erklärt Dr. Theo Verjans, in der Stadtverwaltung zuständig für Naturschutz und Landschaftspflege.
weiterlesen

Ehrenamtskarte: Engagierte Freiwillige geehrt

 29 Menschen aus der Stadt Korschenbroich haben 2017 die Ehrenamtskarte NRW erhalten. Im Rahmen einer Feierstunde hat die Stadt am Mittwochabend, 31. Januar, diesen Bürgerinnen und Bürgern sowie den ehrenamtlich Tätigen in der Flüchtlingshilfe für ihr Engagement gedankt. Auf Einladung des Sachgebietes für Soziales waren 60 Personen in den Ratssaal gekommen. Im Rahmen der Veranstaltung sprach Bürgermeister Marc Venten allen freiwillig Tätigen seinen besonderen Dank aus. Ehrenamtliche Arbeit in all ihren Facetten und Tätigkeitsfeldern sei Ausdruck von Verantwortungsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger in einer Stadt, von Solidarität mit der Gemeinschaft, sagte Venten. „Bei uns gibt es gewachsene Strukturen, intakte Nachbarschaften und Vereine und unzählige „Ehrenamtler“, ohne die unsere Stadt nicht das wäre, was sie ist – nämlich ein Ort, den man gerne Heimat nennt. Und an dieser Stelle möchte ich auch meinen herzlichen Dank ausdrücken an alle Partner der Ehrenamtskarte.“
weiterlesen

Anmelde- und Kennenlern-Termine der weiterführenden Schulen

 Die Anmeldetermine für künftige Grundschulabgänger an den drei weiterführenden Schulen im Stadtgebiet beginnen im Februar. Doch bereits Ende Januar werden Kennenlern- und Schnuppertermine angeboten. Das teilt die Schulverwaltung mit. Die künftigen Schulabgänger der Grundschulen haben schon im November 2017 eine schriftliche Information über die weiterführenden Schulen der Stadt Korschenbroich erhalten. Darin enthalten ist ein Schüler-Personalbogen, den die Eltern ausfüllen müssen. Er ist mit dem von der Grundschule ausgehändigten Anmeldeschein, dem Halbjahreszeugnis des Kindes, der Empfehlung der Grundschule sowie - wenn möglich - einer Bescheinigung über erfolgte Masernschutzimpfungen zur Anmeldung mitzubringen.
weiterlesen

30. Internationaler Korschenbroicher City-Lauf am 15. April: Neues Kuscheltier vorgestellt

 50 Nachwuchs-Rennfahrer werden den 30. Internationalen Korschenbroicher City-Lauf am 15. April eröffnen. Das Gefährt ihrer Wahl wird ein Bobby-Car sein – mit Helm und ausschließlich sitzend fahrend ist Voraussetzung. Dies verkündete der Geschäftsführer der City-Lauf-GmbH, Hans-Peter Walther gemeinsam mit dem neuen City-Lauf-Kuscheltier im Familienzentrum Schulstraße in Glehn.
weiterlesen

Kursangebot im Familienzentrum Herrenshoff: Der rote Faden - für eine Erziehung ohne Machtkämpfe

 Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem katholischen Forum für Erwachsenenbildung statt, er beinhaltet 5 Einheiten, donnerstags, beginnend am 22.02.2018, jeweils von 09.15 bis 11.30 Uhr. Im Familienleben sind es oft die immer wiederkehrenden Situationen, die zu endlosen Machtkämpfen und Streitereien führen. Wie ein roter Faden sollen in diesem Seminar die Grundvoraussetzungen für eine stressfreie Erziehung vermittelt werden. Ziel ist es, Eltern zu stärken, ihren eigenen Weg in der Erziehung zu gehen und individuelle Handlungsstrategien für den Umgang mit alltäglichen Situationen zu entwickeln.
weiterlesen

Kunst im Rathaus: Gesichter aus der Gegenwart

 Die in Viersen lebende Künstlerin Marianne Reiners-Maaz hat 2012 und 2014 am Kunstfrühling teilgenommen und stellt nun ihre Kunst für die nächsten drei Monate im Rathaus Don-Bosco-Str. 6 aus. Marianne Reiners-Maaz studierte Erziehungswissenschaften und Kunst und ist seit 1976 freischaffende Künstlerin. Unter dem Titel Menschenbilder zeigt sie Gesichtsdarstellungen aus verschiedenen Jahren, die in unterschiedlichen Techniken ausgeführt sind. Das Spektrum reicht von frei mit der Computermaus gezeichnet bis hin zu Aquarellen, die in einer eigens entwickelten Malweise mit Pinsel und Föhn auf Steinpapier gefertigt sind.
weiterlesen

Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

 Die gemeinsame Initiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Welten verbinden - Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland." Ausgezeichnet werden Projekte, Ideen und Initiativen, die Lebenswelten miteinander verbinden, die quer denken und Bekanntes auf den Prüfstand stellen und dem Gemeinwohl dienen.
weiterlesen

Der Bürgermeister geht mit seiner Sprechstunde auf Tour

 Bürgermeister Marc Venten bietet Bürgerinnen und Bürgern künftig einmal im Monat ein Gesprächsangebot in Form einer Sprechstunde in den Ortsteilen Kleinenbroich, Glehn, Liedberg, Pesch und Herrenshoff an. Nicht immer kann der Weg ins Rathaus von allen bewältigt werden. Mit Gesprächen vor Ort sollen die Wege verkürzt und Barrieren abgebaut werden. „Mir ist die Nähe zu allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt wichtig“ betont Marc Venten. Seine „Tour“ startet am Donnerstag, 18. Januar, in Kleinenbroich. Von 16.00 bis 17.30 Uhr ist Marc Venten in der Realschule im Erdgeschoss anzutreffen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
weiterlesen

Signatur-Pads im Bürgerbüro

 Das Bürgerbüro im Rathaus Sebastianusstraße arbeitet immer konsequenter papierlos. Seit Mitte Dezember sind nun Signatur-Pads im Einsatz. Personalausweise und Reisepässe können hiermit beantragt, An-, Ab- und Ummeldungen unkompliziert und digital bearbeitet werden. Die Antragsteller tätigen ihre Unterschrift nicht mehr auf einem ausgedruckten Dokument, sondern direkt auf einem Signatur-Pad.
weiterlesen

Für das Kindergartenjahr 2018/19 gibt es noch Plätze

 Die Kindertageseinrichtungen im Neubaugebiet „Niers-Aue“ und auf der Schulstraße in Glehn bieten für das kommende Kindergartenjahr weitere Betreuungsplätze an. Eltern, von Kindern, die zum 01. August 2018 noch keinen Platz erhalten haben, können sich erneut anmelden.
weiterlesen

Jahrespressekonferenz 2017: Rück-und Ausblick

 Kurz vor dem Jahreswechsel ist es an der Zeit, die Ereignisse des fast vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen und Ausblick zu halten. Gemeinsam mit den Beigeordneten Thomas Dückers und Georg Onkelbach präsentierte Bürgermeister Marc Venten vor Medienvertretern am 21. Dezember die Themen des Jahres 2017 für die Stadtverwaltung Korschenbroich und sprach über Planungen für 2018. Die Beiträge aus den vielen verschiedenen Bereichen der Verwaltung stehen den Bürgerinnen und Bürgern auf der folgenden Seite zur Verfügung.
weiterlesen

Für ein würdevolles Geleit - Stadtpflege sucht Sargträger

 Der Eigenbetrieb Stadtpflege sucht ab sofort Träger für den Einsatz bei Bestattungen auf den städtischen Friedhöfen. Je Einsatz werden 16,50 Euro vergütet. Die Abrechnung erfolgt auf der Basis für geringfügig Beschäftigte.
weiterlesen


Weitere Pressemitteilungen finden Sie auch auf unserer Seite Aktuelles / Presse

http://www.korschenbroich.de
Montag, der 26.02.2018

Veranstaltungskalender

 10/2017
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts