Postanschrift:

Stadt Korschenbroich
Postfach 11 63
41335 Korschenbroich

Hausanschrift:

Stadt Korschenbroich
Sebastianusstr. 1
41352 Korschenbroich

Zentrale Erreichbarkeiten:

Telefon: 02161 | 613-0
Telefax: 02161 | 613-108
E-Mail: stadt@korschenbroich.de

Eigenbetriebe

(Abwasserbetrieb+Stadtpflege)
Wankelstr. 21
41352 Korschenbroich-Glehn
Tel. 02182/5702-0
E-Mail: abwasserbetrieb@korschenbroich.de
E-Mail: stadtpflege@korschenbroich.de

Aktuelles und Presseservice



Anmelde- und Kennenlern-Termine der weiterführenden Schulen

 Die Anmeldetermine für künftige Grundschulabgänger an den drei weiterführenden Schulen im Stadtgebiet beginnen im Februar. Doch bereits Ende Januar werden Kennenlern- und Schnuppertermine angeboten. Das teilt die Schulverwaltung mit. Die künftigen Schulabgänger der Grundschulen haben schon im November 2017 eine schriftliche Information über die weiterführenden Schulen der Stadt Korschenbroich erhalten. Darin enthalten ist ein Schüler-Personalbogen, den die Eltern ausfüllen müssen. Er ist mit dem von der Grundschule ausgehändigten Anmeldeschein, dem Halbjahreszeugnis des Kindes, der Empfehlung der Grundschule sowie - wenn möglich - einer Bescheinigung über erfolgte Masernschutzimpfungen zur Anmeldung mitzubringen.
weiterlesen

Broschüre ReiseDienst ab sofort in der Stadtverwaltung erhältlich

 Der neue ReiseDienst 2018 ist da und kann zu den Öffnungszeiten der Verwaltung im Rathausfoyer abgeholt werden. Kultur, Events, Genuss und Tour-Tipps: der Niederrhein, das Ruhrgebiet, das Münsterland und die grenznahen Niederlanden stellen sich und ihre vielseitige Freizeitmöglichkeiten vor. Korschenbroich präsentiert sich und weist auf verschiedene Veranstaltungstermine hin.
weiterlesen

Der Bürgermeister geht mit seiner Sprechstunde auf Tour

 Bürgermeister Marc Venten bietet Bürgerinnen und Bürgern künftig einmal im Monat ein Gesprächsangebot in Form einer Sprechstunde in den Ortsteilen Kleinenbroich, Glehn, Liedberg, Pesch und Herrenshoff an. Nicht immer kann der Weg ins Rathaus von allen bewältigt werden. Mit Gesprächen vor Ort sollen die Wege verkürzt und Barrieren abgebaut werden. „Mir ist die Nähe zu allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt wichtig“ betont Marc Venten. Seine „Tour“ startet am Donnerstag, 18. Januar, in Kleinenbroich. Von 16.00 bis 17.30 Uhr ist Marc Venten in der Realschule im Erdgeschoss anzutreffen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
weiterlesen

Jazz-Café 19.01: Jetzt noch Karten sichern!

 Für das Jazz-Café am Freitag, 19. Januar, mit dem Markus Schinkel Trio sind noch einige Karten erhältlich. Das teilt das Kulturamt der Stadt Korschenbroich mit. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Sandbauernhof in Liedberg. Crossover Beethoven: Beethoven gilt als Ausgangspunkt für die Höhenflüge des Trios. Markus Schinkel geht auch mit seiner jüngsten CD eigene Wege, jenseits des Mainstream-Repertoires vieler Klavier-Jazztrios.
weiterlesen

Signatur-Pads im Bürgerbüro

 Das Bürgerbüro im Rathaus Sebastianusstraße arbeitet immer konsequenter papierlos. Seit Mitte Dezember sind nun Signatur-Pads im Einsatz. Personalausweise und Reisepässe können hiermit beantragt, An-, Ab- und Ummeldungen unkompliziert und digital bearbeitet werden. Die Antragsteller tätigen ihre Unterschrift nicht mehr auf einem ausgedruckten Dokument, sondern direkt auf einem Signatur-Pad.
weiterlesen

Info-Abend am 17.01.18 zum Thema: Schreien, Toben, Trotzen – wenn Kinder wütend sind

 Die Trotzphase ist sowohl für Eltern als auch für Kinder sehr anstrengend, aber wichtig für die Entwicklung. Kinder in der frühen Trotzphase befinden sich in einem Zwiespalt zwischen Trennungsangst und Abenteuerlust. Auf der einen Seite möchten sie die Welt entdecken, andererseits brauchen sie gleichzeitig die Nähe der Eltern. Das verunsichert und kann zu heftigen Gefühlsausbrüchen führen.
weiterlesen

Informationsabend zum Thema Demenz

 Am 22. Januar 2018 um 18 Uhr, Don-Bosco Str. 6, Ratssaal, 41352 Korschenbroich lädt die Seniorenbeauftragte der Stadt Korschenbroich, Petra Köhnen, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Vortrag „Demenz trotzen – Prävention und Begegnung“ ein. Die Referentin Sandra Menge gehört der Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein e.V. an und ist Diplom-Sozialpädagogin sowie kreative Gerontotherapeutin. Frau Menge informiert in ihrem Vortrag über das Krankheitsbild der Demenz.
weiterlesen

Für das Kindergartenjahr 2018/19 gibt es noch Plätze

 Die Kindertageseinrichtungen im Neubaugebiet „Niers-Aue“ und auf der Schulstraße in Glehn bieten für das kommende Kindergartenjahr weitere Betreuungsplätze an. Eltern, von Kindern, die zum 01. August 2018 noch keinen Platz erhalten haben, können sich erneut anmelden.
weiterlesen

Familienzentrum Herrenshoff: Kursangebot Zumba

 Zumba ist ein Fitness-Konzept, das Aerobic mit lateinamerikanischen und internationalen Tänzen kombiniert. Zumba vereint Aerobic, Widerstands- und Intervalltraining. Dank des Wechselspiels von langsamen und schnellen Rhythmen wird der Kalorienverbrauch gesteigert, Herz und Kreislauf werden gestärkt, die Fettverbrennung maximiert und Muskeln aufgebaut.
weiterlesen

Abfallkalender 2018: Jetzt für Nachlieferung melden

 Die Abfallkalender 2018 sind bis zum 22. Dezember von der Deutschen Post an die Haushalte im Stadtgebiet zugestellt worden. Das teilt das Amt für Gebäudemanagement, Umwelt und Wohnungswesen mit. Bürger, die noch kein Exemplar erhalten haben, werden gebeten, sich bis zum 05. Januar unter Telefon 02161/613-127 (Marco Vorbrugg) zu melden. So können die Adressen für eine einmalige Nachlieferung erfasst werden. Diese soll dann in der zweiten Kalenderwoche 2018 erfolgen.
weiterlesen

Jahrespressekonferenz 2017: Rück-und Ausblick

 Kurz vor dem Jahreswechsel ist es an der Zeit, die Ereignisse des fast vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen und Ausblick zu halten. Gemeinsam mit den Beigeordneten Thomas Dückers und Georg Onkelbach präsentierte Bürgermeister Marc Venten vor Medienvertretern am 21. Dezember die Themen des Jahres 2017 für die Stadtverwaltung Korschenbroich und sprach über Planungen für 2018. Die Beiträge aus den vielen verschiedenen Bereichen der Verwaltung stehen den Bürgerinnen und Bürgern auf der folgenden Seite zur Verfügung.
weiterlesen

Elternkurs: Upcycling – aus alt mach neu

 Das Städtische Familienzentrum Am Sportplatz bietet in Kooperation mit dem katholischen Forum den Kurs: „Upcycling – aus alt mach neu“ an. In jedem Schrank befinden sich alte, nicht mehr passende oder aus der Mode gekommene Anziehsachen. Mit Hilfe von Nadel und Faden, Nähmaschine, Stoff- und Wollresten oder Spitze und Band lassen sich diese in neue Lieblingsstücke verwandeln.
weiterlesen

Hut ab: Herzlichen Glückwünsch zum Master!

 Die Stadtinspektorin Judith Engels hat als Jahrgangsbeste den weiterbildenden Masterstudiengang Human Resource Management an der Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Psychologie) abgeschlossen. Bei der Stadt Korschenbroich arbeitet sie als Projektkoordinatorin im Bereich eGovernment und hat berufsbegleitend, mit finanzieller Unterstützung über die Fortbildungsförderrichtlinien der Stadt, studiert.
weiterlesen

Neue Loslösgruppe in Korschenbroich: Das Spatzennest

 Vielen Eltern fällt es schwer das Kind zum ersten Mal in fremde Hände zu geben. Einen Ort zu schaffen, in dem sich Kinder wohl und geborgen fühlen und Eltern unbesorgt ihrer Wege gehen können, ist das Ziel von Lossje Gutzeit, Linda Schultchen und Ivonne Reichartz vom Spatzennest-Team. In der „Alten Schule“ in den Räumlichkeiten des Vereins Budenzauber e.V. startet ab dem 08. Januar 2018 die Spiel- und Loslösegruppe für Kinder zwischen einem und vier Jahren – das Spatzennest. Michaele Messmann, Amtsleiterin für Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kultur, Sport und Stadtarchiv freut sich über das zusätzliche Angebot für Eltern und Kinder.
weiterlesen

Für ein würdevolles Geleit - Stadtpflege sucht Sargträger

 Der Eigenbetrieb Stadtpflege sucht ab sofort Träger für den Einsatz bei Bestattungen auf den städtischen Friedhöfen. Je Einsatz werden 16,50 Euro vergütet. Die Abrechnung erfolgt auf der Basis für geringfügig Beschäftigte.
weiterlesen

Drei Motive-Drei Künstlerinnen: Korschenbroicher Kulturcoupon ab sofort erhältlich

 Das Kulturamt rief Anfang September Korschenbroicher Künstlerinnen und Künstler auf, den Korschenbroicher Kulturcoupon mit zu gestalten. Unter den eingesandten Entwürfen wurden drei verschiedene Motive ausgewählt. Das künstlerische Spektrum der Werke auf dem Kulturcoupon ist groß: abstrakt, figürlich oder grafisch. Hanneruth Benz, Heike Plohs und Alexandra Böttges haben ganz unterschiedliche Ansätze gewählt. Künstlerin Benz arbeitet gegenständlich und abstrakt, ihr Bild deutet Vielfalt durch ein dynamisches Miteinander von Farbräumen an. Heike Plohs zeichnete fein und zerbrechlich eine Saxophonistin, inspiriert vom Jazz-Café im Sandbauernhof. In den Stadtfarben von Korschenbroich gehalten ist der Entwurf von Alexandra Böttges. Das lokale Kulturleben wird mit Notenlinien, Orgelpfeifen und weiteren Elementen grafisch miteinander kombiniert. Die Basis der Klappkarte ist immer gleich und in Anspielung auf die Farben des technischen Rathauses in Grau und Grün gehalten.
weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebührt: Unsere Sportler des Jahres

 83 Sportlerinnen und Sportler sind am vergangenen Freitagabend, 1. Dezember, im Rahmen der städtischen Sportlerehrung im Gymnasium Korschenbroich ausgezeichnet worden. Eine volle Aula im Gymnasium Korschenbroich sowie ein volles Programm erwarteten die Gäste: In 2,5 Stunden wurden 248 Silber- und 35 Goldmedaillen verliehen. Bürgermeister Marc Venten war gut ausgelastet, um beeindruckende Leistungen für oder im Sport zu würdigen. Die Moderatoren Birgit Wilms, Benedikt Kons und Jürgen Schehr sowie Frank Wagemann, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport, und Dirk Kartarius, Vorsitzender des Stadtsportverbandes standen unterstützend zur Seite.
weiterlesen

Sitzung des Rates am 28.11.2017: Haushalt 2018 mit Mehrheit beschlossen

 Am Dienstag, 28. November, haben die Mitglieder des Stadtrates mit Mehrheit den Haushalt 2018 für die Stadt Korschenbroich beschlossen: Hierzu zählen die Haushaltssatzung für das Jahr 2018 in der vorgelegten Fassung mit Haushaltsplan und Anlagen sowie die 6. Fortschreibung des Haushaltssanierungsplanes 2012 für die Jahre 2018 bis 2021.
weiterlesen

Gesucht: Die schönsten Bilder vom City-Lauf

 Anspannung, Anstrengung, Erleichterung, Freude, Mitfiebern - der City-Lauf ist ein Ereignis voller Emotionen. Die Ausstellung zum 30. Lauf will solche Momente einfrieren und in den Mittelpunkt stellen. Auf der Internetseite des City-Laufs können ab sofort Fotos vom aktuellen City-Lauf oder auch historischen Lieblingsbilder bis zum 10. Januar 2018 hochgeladen werden.
weiterlesen

Korschenbroich auf der Immobilienmesse „Expo Real“: Glehner Heide marktgerecht entwickeln

 Auch die Stadt Korschenbroich ist auf der „Expo Real“ in München vertreten: Bürgermeister Marc Venten und Wirtschaftsförderer Patrick Gorzelanczyk sind nach München gereist und nehmen an der Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen teil. Die Stadt ist hier gemeinsam mit den Vertretern anderer kreisangehöriger Kommunen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Rhein-Kreises Neuss am Stand der Standort Niederrhein GmbH in Halle B1 vertreten. Das Thema, das die Korschenbroicher während der Immobilienmesse immer wieder ins Gespräch bringen, ist eine geplante Erweiterung des Gewerbegebietes Glehner Heide.
weiterlesen

Ab Anfang Oktober: Feuerwehr prüft Löschwasser-Hydranten

 Die Freiwillige Feuerwehr Korschenbroich prüft ab Anfang Oktober die Löschwasser-Hydranten im Stadtgebiet. Wehrführer Frank Baum weist darauf hin, dass in diesem Verfahren, das bis Mitte Dezember durchgeführt wird, zahlreiche Hydranten betätigt werden. Hierdurch könne es zu ungefährlichen Trübungen und Verfärbungen des Leitungswassers kommen.
weiterlesen

Betriebsausschuss hat beschlossen: Fahrroute für den Straßenwinterdienst verkürzt

 Ab dem kommenden Winter wird die Fahrroute für den Straßenwinterdienst im Stadtgebiet geändert. Das haben die Mitglieder des Gemeinsamen Betriebsausschusses für die Eigenbetriebe der Stadt jetzt einstimmig beschlossen. Demnach wird die Fahrroute um 18 Kilometer verkürzt – von bisher rund 73 auf 55 Kilometer.
weiterlesen

Fünf mal 25 Jahre im Dienst der Stadt - Bürgermeister verabschiedet und ehrt langjährige Mitarbeiter

 „Ihnen allen danke ich für Ihre langjährige Treue und ihre Arbeit im Dienst der Stadt Korschenbroich.“ Mit diesen Worten würdigte Bürgermeister Marc Venten die Verdienste von scheidenden sowie langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Rahmen einer Feierstunde geehrt wurden.
weiterlesen

Marianna Kalkhof stellt bis zum 15. Dezember im Rathaus Don-Bosco-Straße aus

 Ihre Bilder tragen Titel wie „Schattenspiel“, „Wasserland“, „Dämmerung“ oder „gen Süden“. Viele Themen verarbeitet sie in Serien, wiederholt oder variiert Motive, die sie der Natur entnimmt. Die Künstlerin Marianna Kalkhof stellt im Rahmen der Reihe „Kunst im Rathaus“ zurzeit insgesamt 16 Objekte im Foyer und im Ratssaal an der Don-Bosco-Straße 6 in Korschenbroich aus.
weiterlesen

Förderung von Projekten in Korschenbroich duch Sponsoring oder Spenden

 In der Stadt Korschenbroich lässt es sich gut leben. Doch der finanzielle Spielraum der Kommune ist eng. Es gilt das Diktat des Machbaren. Was wünschenswert wäre, kann oft nicht realisiert werden, weil die öffentliche Hand es nicht mehr bezahlen kann. Dabei gibt es zahlreiche sinnvolle Projekte, die förderungswürdig wären. Um die hohe Lebensqualität in der Stadt zu erhalten und zu unterstützen, hat die Stadt Korschenbroich einen Sponsoring-Katalog ins Leben gerufen. Hier sollen Maßnahmen aufgeführt werden, für die finanzielle Unterstützung benötigt wird.
weiterlesen

Städtischer Eigenbetrieb Stadtpflege: Öffentliche Abfallbehälter nicht zum Entsorgen von Hausmüll nutzen

 Der Städtische Eigenbetrieb Stadtpflege sorgt für die Leerung und Reinigung der im Stadtgebiet aufgestellten öffentlichen Müllbehälter. Aus aktuellem Anlass weist die Stadtpflege darauf hin, dass diese nicht zur Entsorgung von Hausmüll, großflächigem Verpackungsmaterial oder von Flaschen dienen. Die 392 Mülleimer im Stadtgebiet werden routinemäßig mindestens einmal in der Woche geleert.
weiterlesen


Weitere Pressemitteilungen finden Sie auch auf unserer Seite Aktuelles / Presse

http://www.korschenbroich.de
Donnerstag, der 18.01.2018

Veranstaltungskalender

 03/2018
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts