Pressemitteilung vom 12.06.2017

Beim Kleinenbroicher Schützenfest: „de Stadt-Boschte“ standen zu Ehren ihres Kollegen stramm


Sie standen zu Ehren ihres Kollegen Volker Schäfer stramm:
die 13 Mitglieder des Verwaltungszuges „de Stadt-Boschte“.

Eine besondere Abordnung hat am Sonntag, 11. Juni, am Schützen- und Heimatfest in Kleinenbroich teilgenommen: Zu Ehren von Schützenkönig Volker Schäfer, der bei der Stadtverwaltung arbeitet, hatte sich eigens ein „Verwaltungszug“ formiert, der sowohl an der Parade teilgenommen als auch im Zelt mitgefeiert hat.

Zum Auftakt der Veranstaltung trafen sich die Verwaltungsmitarbeiter im Garten von Patrick Gorzelanczyk in Kleinenbroich. Die 13 Zugmitglieder, darunter die komplette Verwaltungsspitze mit Bürgermeister Marc Venten, dem Technischen Beigeordneten Georg Onkelbach und Kämmerer Thomas Dückers, firmierten unter dem Titel „de Stadt-Boschte“. Schützenkönig Volker Schäfer freute sich über den Besuch seiner Kollegen.

Eine Besonderheit des Zuges: Nicht alle Teilnehmer verfügten über aktive Schützenfest-Erfahrung und hatten in dieser Formation vorher nicht geübt. „Nichtsdestotrotz haben alle die Parade erstklassig absolviert“, lobte Zug-Offizier Klaus Linkenheil, der bei der Verwaltung im Bereich Sicherheit und Ordnung tätig ist. Zug-König war übrigens der Bürgermeister. Als Seiten-Offizier fungierte Achim Schröder, der sonst als Sachgebietsleiter Haushalt und Beteiligungsverwaltung die Finanzen im Blick hat.

Damit das besondere Ereignis so schnell nicht in Vergessenheit gerät, gab es für alle Zug-Teilnehmer eine Plakette mit der Gravur „Grüße ans Königshaus, de Stadt-Boschte“.



http://www.korschenbroich.de
Dienstag, der 12.12.2017

Veranstaltungskalender

 12/2017
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11
12
13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts