Pressemitteilung vom 11.09.2017

Marianna Kalkhof stellt bis zum 15. Dezember im Rathaus Don-Bosco-Straße aus


Die Künstlerin Marianna Kalkhof zeigt „Schattenspiele“ im Foyer des Rathauses Don-Bosco-Straße.

Ihre Bilder tragen Titel wie „Schattenspiel“, „Wasserland“, „Dämmerung“ oder „gen Süden“. Viele Themen verarbeitet sie in Serien, wiederholt oder variiert Motive, die sie der Natur entnimmt. Die Künstlerin Marianna Kalkhof stellt im Rahmen der Reihe „Kunst im Rathaus“ zurzeit insgesamt 16 Objekte im Foyer und im Ratssaal an der Don-Bosco-Straße 6 in Korschenbroich aus.

Marianna Kalkhof lebt und arbeitet in Nettetal und war in Korschenbroich bereits dreimal an Ausstellungen beteiligt; zuletzt beim Kunstfrühling 2016. Ihre künstlerische Ausbildung hat sie bei Jochen Wendt, Heinrich Niessen, Ferdinand Bahnen und Adina Calounescu erhalten.

Abstrahierte Darstellungen von Menschen, Vögeln und Landschaften verarbeitet sie, indem sie zunächst Japan- oder China-Papier in mehreren Schichten bedruckt – manchmal gar von beiden Seiten. „Alle Bilder sind Unikate“, betont die Künstlerin. „Ich drucke mehrfach übereinander, bis die Farbigkeit und Struktur der Flächen so sind, wie ich sie haben will.“ Oder anders gesagt: „Ich male mit der (Druck-) Platte.“ Später legt sie dann auch malerisch Hand an. Es entstehen atmosphärisch anmutende Arbeiten mit Tiefenwirkung und verschiedenen Wahrnehmungsebenen.

Im Rahmen der Reihe „Mahlzeit – Kulturzeit“ wird Marianna Kalkhof am Donnerstag, 19. Oktober, von 12.30 bis 13 Uhr durch die Ausstellung führen. Die Kunstwerke sind bis zum 15. Dezember montags bis freitags jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zudem von 14 bis 18 Uhr im Rathaus Don-Bosco-Straße 6 in Korschenbroich zu sehen.



http://www.korschenbroich.de
Dienstag, der 19.09.2017

Veranstaltungskalender

 09/2017
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18
19
20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts