Pressemitteilung vom 29.11.2017

Sitzung des Rates am 28.11.2017: Haushalt 2018 mit Mehrheit beschlossen

Am Dienstag, 28. November, haben die Mitglieder des Stadtrates mit Mehrheit den Haushalt 2018 für die Stadt Korschenbroich beschlossen: Hierzu zählen die Haushaltssatzung für das Jahr 2018 in der vorgelegten Fassung mit Haushaltsplan und Anlagen sowie die 6. Fortschreibung des Haushaltssanierungsplanes 2012 für die Jahre 2018 bis 2021.

Als Anlagen sind die Reden der Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt vom 28. November sowie die Ausführungen von Bürgermeister Marc Venten und Stadtkämmerer Thomas Dückers zur Einbringung des Zahlenwerks in der Ratssitzung am 19. Oktober, veröffentlicht.

Der jetzt verabschiedete Haushalt 2018 unter Berücksichtigung des Haushaltsbegleitbeschlusses und der Haushaltssanierungsplan stehen ebenfalls zur Verfügung.

Rechtskräftig wird der Haushalt 2018 erst, wenn der Haushaltssanierungsplan von der Aufsichtsbehörde, der Bezirksregierung Düsseldorf, genehmigt ist.

Der Haushaltssanierungsplan ist erforderlich, weil die Stadt Korschenbroich am Stärkungspakt Stadtfinanzen teilnimmt, einem Zuschussprogramm des Landes NRW für Kommunen in besonders prekären Haushaltssituationen. In dem Plan werden die Maßnahmen dargestellt, mit denen der städtische Haushalt konsolidiert werden soll. Das Stärkungspaktgesetz gibt vor, dass ab dem Jahr 2018 wieder ein ausgeglichener Haushalt erreicht werden soll.

 


Weiterführende Links

Ansprechpartner


http://www.korschenbroich.de
Dienstag, der 12.12.2017

Veranstaltungskalender

 11/2017
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts