Pressemitteilung vom 11.03.2019

Kinoabend 20. März: Frauen verdienen mehr!


Equal Pay Day Taschen Foto:Businessfotografie Inga Haar

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Nora Osmani, veranstaltet in Kooperation mit Monika Schmitz, kfd Diözesanvorstand und Andrea Herzog-Legewie, kfd Bildungsreferentin am 20. März um 19 Uhr im Sandbauernhof Liedberg (Am Markt 10, 41352 Korschenbroich) einen Kinoabend anlässlich des Equal Pay Days.  Gezeigt wird die wahre und sympathische Geschichte einer Gruppe britischer Arbeiterinnen, die sich nicht damit abfinden wollen, weniger zu verdienen als ihre männlichen Kollegen. Eine gelungene Mischung aus Drama, Erbauung und Komödie über unterschätze Willenskraft und das Durchhaltevermögen dieser Frauen, die für ein bisschen mehr Gerechtigkeit kämpfen. Der Eintritt ist frei!

Zum Hintergrund
Der Equal Pay Day am 18. März markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Lohnlücke in Deutschland gemessen am Durchschnittsbruttostundenlohn 21 Prozent (2016) betrug. Umgerechnet ergeben sich 77 Tage. Weitere Informationen unter: www.equalpayday.de


Ansprechpartner


http://www.korschenbroich.de
Montag, der 25.03.2019

Veranstaltungskalender

 02/2019
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts