Pressemitteilung vom 06.07.2017

Noch zwei "Bufdi"-Stellen zu besetzen: Jetzt bewerben für den Einsatz im Naturschutz

Zum 1. September sind bei der Stadt Korschenbroich noch zwei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst zu besetzen. Die so genannten „Bufdis“ werden im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege eingesetzt.

Zu den Aufgaben gehören sowohl praktische als auch theoretische Arbeiten: etwa das Fortführen von Obstwiesen- und Kopfweiden-Kataster, die Erfassung ausgewählter Tier- und Pflanzenarten, Obst- und Kopfbaumschnitt, Neupflanzungen, das Mähen von Wiesen oder der Amphibien- und Vogelschutz.

Die Bereitschaft zu körperlicher Betätigung im Freien wird vorausgesetzt. Von Vorteil wären ein Pkw-Führerschein und Vorkenntnisse im Umgang mit Gartengeräten sowie handwerkliches Geschick.

Bewerber für die „Bufdi“-Stellen bei der Stadt Korschenbroich können sich an Dr. Theo Verjans, Telefon 02161/613-146, E-Mail: theo.verjans@korschenbroich.de, wenden.



http://www.korschenbroich.de
Sonntag, der 22.10.2017

Veranstaltungskalender

 10/2017
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21
22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts