Inhalt


weiße Hortensie vor einem Fachwerkhaus

Willkommen in Korschenbroich!

Die Stadt Korschenbroich ist für die Zukunft gut aufgestellt und pflegt Traditionen. In allen Lebensabschnitten kann man sich hier wohlfühlen. Neben den Vorzügen des überschaubaren urbanen Lebens am Niederrhein gibt es viel Freiraum für Erholung, Sport und Kultur. Die ausgewogene Kombination aus Stadt und Land ist attraktive Heimat für rund 34.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

zwei Frauen auf Fahrrädern radeln eine Landstraße entlang.

Es gibt viel zu entdecken!

Feste,Denkmäler, Natur, Sport, Kultur: Es gibt viel zu entdecken! Jeder Stadtteil steckt voller Charme und Sehenswürdigkeiten. Zwei mittelalterliche Schlösser lassen Geschichte lebendig werden. Adels- und Herrenhäuser liegen im Stadtgebiet. Liedberg im Verbund der historischen Ortskerne NRWs ist ein besonderer Anziehungspunkt. Zwischen weiteren touristischen Hotspots in der Region wie z.B. Schloss Dyck, Schloss Rheydt oder die Insel Hombroich bietet Korschenbroich mehr als traumhafte Verbindungswege und Einkehrmöglichkeiten. Lassen Sie sich inspirieren!

Das Neubaugebiet An der Niersaue in seiner Entstehung mit Baukrähnen

Platz für Ideen!

Korschenbroich bietet Platz für Wohnträume: Junge Familien interessieren sich besonders für die attraktiven Neubaugebiete. Unternehmen finden spannende Ansiedlungsflächen im Stadtgebiet. Der Wirtschaftsraum Mönchengladbach-Krefeld-Düsseldorf mit guten Verkehrsanbindungen und nahe gelegenen Flughäfen bringt günstige Voraussetzungen für lokal und global agierende Unternehmen.Die Wirtschaftsstruktur ist entsprechend vielfältig und innovativ. Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe bieten zukunftsorientierte Arbeitsplätze. Ein starker Einzelhandel sorgt für Shoppingvergnügen im Ortskern.

Aktuelle Themen

Top-Meldungen

Alle Nachrichten aus Korschenbroich finden Sie in unserem News-Bereich.

Waldarbeiten: Abstand halten!
Gesperrter Weg am Jüchener Bach in Glehn

Die vergangenen Stürme und das - inzwischen offiziell als Tornado eingestufte - Wetterphänomen vom 4. April haben viele Bäume im Stadtgebiet beschädigt. Bäume sind gebrochen, Wipfel wurden gekappt oder Äste abgeknickt. Die Aufräumarbeiten führen zu Sperrungen von Wander- und Spazierwegen. Aktuell wird am Neersbroicher Busch und im Hannen-Park gearbeitet. Fußgängerinnen und Fußgänger werden nachdrücklich gebeten, die Absperrungen zu beachten und den Einsatzstellen nicht zu nahe zu kommen. Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass das Betreten der gesperrten Bereiche lebensgefährlich sein kann.

Veröffentlicht am:

Morgen ist wieder Feierabendmarkt
Teilansicht vom Pastastand

Am Mittwoch ist wieder Feierabendmarkt in Korschenbroich! Einmal monatlich mittwochs von 17 bis 22 Uhr bietet diese Veranstaltung internationale Köstlichkeiten auf dem Kirchplatz im Herzen der Stadt. In lockerer Atmosphäre lädt „Korschenbroich köstlich“ zum Schlemmen und Plaudern am Feierabend ein.

Veröffentlicht am:

Abfuhr der gelben Tonne wird verlegt
Müllwagen mit gelbem Schriftfeld fährt durch die Straße

Wegen des Feiertages am 1. Mai verschiebt sich die Abfuhr der gelben Tonnen und Säcke. Die Abholung erfolgt im gesamten Stadtgebiet (Bezirke 1-3) erst am Donnerstag, 2. Mai (statt Mittwoch, 1. Mai).

Veröffentlicht am: