Inhalt

Aktion Weihnachtswunschbaum startet

Veröffentlicht am:

Rathausfoyer-Fenster mit roten Papp-Glocken

Am Weihnachtsbaum vor dem Rathaus an der Sebastianusstraße eröffnete Bürgermeister Marc Venten am Freitag die Aktion "Weihnachtswunschbaum 2021".

Der hohe Baum ist mit Lichterketten und Bastelarbeiten aus mehreren Kindertagesstätten geschmückt. Jungen und Mädchen der Kitas Am Sportplatz, Am Kerper Weiher, Auf den Kempen, Danziger Straße und des Familienzentrums Donatusstraße haben sich eifrig an der Dekoration beteiligt.

Die Wünsche bedürftiger Kinder und Jugendlicher werden in Form von Weihnachtsglocken im „Wunschfenster“ des Rathausfoyers gleich hinter dem Baum aufgehängt. Dort kann man von außen eine Glocke aussuchen. Die entsprechende Nummer meldet man während der Öffnungszeiten (montags bis mittwochs 8 bis 16.30 Uhr, donnerstags 8 bis 18 Uhr und freitags 8 bis 13 Uhr) an der Infotheke und lässt sich die rote Pappglocke unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln direkt aushändigen. Es gibt auch eine kontaktfreie Variante: Wer nicht ins Rathaus kommen möchte, ruft an oder sendet eine E-Mail mit Rufnummer (Kontakt: Sandra Fischer 02161 613221 / sandra.fischer@korschenbroich.de und Katrin Maaß 02161 613251 / katrin.maass@korschenbroich.de). Die Mitarbeiterinnen rufen zur Wunschabstimmung gerne zurück und senden die Pappglocke dann per Post zu. Das Projekt wird traditionell von vielen Bürgerinnen und Bürgern unterstützt, sowie vom Präsidenten der St. Sebastianus Bruderschaft, Thomas Siegers, dem Schützenzug „Echte Froengde“, dem Referat des Bürgermeisters und der Schulsozialarbeiterin Angela Weuthen. Das verpackte Geschenk mit der roten Glocke obenauf kann bis zum 10. Dezember an der Infotheke im Rathaus Sebastianusstraße abgegeben werden und landet dann pünktlich zum Weihnachtsfest auf dem richtigen Gabentisch.