Inhalt

Baumfällungen und Rückschnitte im Stadtgebiet

Veröffentlicht am:

Gärtner trägt eine Kettensäge

Vom 7. bis zum 18. Dezember 2020 finden im Bereich der Werner-von-Siemens-Straße, entlang der Bahntrasse, umfangreiche Fäll- und Rückschnittmaßnahmen statt. Die Arbeiten sind aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht und zur Sicherung des Bahnverkehrs erforderlich.

Desweiteren werden im gleichen Zeitraum in Glehn (Gehölzstreifen zwischen Gewerbegebiet und Wohnbebauung) und in Kleinenbroich (Gehölzsaum entlang des Jüchener Baches) Baumfällungen durchgeführt. Leider sind seit den durchgeführten Fällungen im März diesen Jahres weitere Bäume abgestorben und es besteht keine ausreichende Stand- und Bruchsichheit mehr. Entsprechende Ersatzanpflanzungen erfolgen Anfang des kommenden Jahres in enger Abstimmung mit dem Forstamt. Auftraggeber der Arbeiten ist die Stadt Korschenbroich.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Theo Verjans unter 02161 613146 oder per Email theo.verjans@korschenbroich.de.