Inhalt

Baby-Paket kommt mit der Post

Veröffentlicht am:

Mutter und Vater mit einem rosa gekleideten Baby in der Bildmitte

,Wenn Familien in Korschenbroich, Jüchen oder Rommerskirchen Nachwuchs bekommen, erhalten sie vom Kreis-Jugendamt ein Begrüßungspaket. Dieses kommt derzeit mit der Post.

„Besuche finden nicht statt, um die Familien und unsere Mitarbeiter zu schützen und die Ausbreitung des Virus einzudämmen“, erläutert Jugendamtsleiterin Marion Klein. „Wir bieten den jungen Eltern an, sich telefonisch von uns beraten zu lassen und einen persönlichen Termin mit uns zu vereinbaren, sobald solche Beratungstermine wieder möglich sind.“ Bisher hat das Kreisjugendamt sehr positive Rückmeldungen zu den Paketen erhalten. Viele Familien freuten sich über die Post vom Jugendamt und kündigten an, dass sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt einen persönlichen Termin wahrnehmen wollen.

Alle Fragen rund um das Baby-Begrüßungspaket beantworten Hildegard Otten und Fransziska Mones vom Familienbüro des Kreisjugendamtes unter Tel. 02161 6104-5165 und -5147 sowie per E-Mail unter hildegard.otten@rhein-kreis-neuss.de und franziska.mones@rhein-kreis-neuss.de. Darüber hinaus finden Interessierte Informationen auf der Internetseite www.rhein-kreis-neuss.de