Inhalt

Freizeittipps für Familien

Veröffentlicht am:

„Neues vor der Haustür entdecken“ kann man mithilfe der „Familien Freizeit Tipps“. Sie stellen in gedruckter und digitaler Form Ziele vor, die man unkompliziert und kostenfrei nutzen kann. Die Korschenbroicher Ausgabe wurde jetzt in Kooperation zwischen der Stadt Korschenbroich, dem Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss sowie der ADFC - Ortsgruppe Korschenbroich überarbeitet und neu aufgelegt.

Viele attraktive Spielplätze lassen sich beispielsweise im Rahmen einer Radtour erobern. Wo kann ich Basketball spielen? Skaten? Damwild beobachten? Auch diese und weitere Fragen beantworten die Familien Freizeit Tipps anhand von Fotos, kurzen Erläuterungstexten und einer übersichtlichen Karte.

2013 feierten die Stadt Korschenbroich und das Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss die erste Auflage der Freizeittipps für Korschenbroich. Die Route wurde jetzt mit den Mitgliedern der ADFC - Ortsgruppe Korschenbroich erneut abgefahren und überarbeitet. Schöne neue Freizeitziele konnten auf optimierten Streckenführungen mit aufgenommen werden. Die Tour lässt sich in viele Streckenabschnitte unterteilen – je nach Zeit und Kondition können Familien also ihre Start- und Zielpunkte individuell wählen.

Die Familien Freizeit Tipps für Korschenbroich sind sowohl in der Stadtverwaltung Korschenbroich, als auch im Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss erhältlich. Weitere Faltpläne dieser Reihe gibt es für die Kommunen Jüchen, Dormagen, Meerbusch, Neuss Süd, Neuss Nord und Rommerskirchen. Für Grevenbroich und Kaarst gibt es derzeit keine Faltpläne mehr - aber die digitale Version für alle Freizeitführer können unter dem Link  www.rhein-kreis-neuss.de/familien-freizeit-tipps/ abgerufen werden.

DAS FOTO zeigt v.l.: Hilla Otten und Andreas Bendt vom Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss und Birgit Wilms von der Stadt Korschenbroich mit der frisch gedruckten Neuauflage. Foto: Stadt Korschenbroich