Inhalt

Freie Stellen für den Bundesfreiwilligendienst: Jetzt bewerben und Gutes tun!

Veröffentlicht am:

Kurzentschlossene können sich bei der Stadt Korschenbroich um eine „Bufdi“-Stelle bewerben. Zum Herbst wird Unterstützung in den Bereichen „Naturschutz und Landschaftspflege“ sowie „Soziales“ gesucht. Diese spannende Orientierungs- und ggf. Berufsvorbereitungszeit ist ein wertvoller Einsatz für die Allgemeinheit.

„Bufdis“ können Menschen nach Abschluss der Pflichtschulzeit werden. Geschlecht, Nationalität oder Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle. In der Regel verpflichtet man sich für ein Jahr.

Naturschutz und Landschaftspflege: Zu den Aufgaben gehören praktische und theoretische Arbeiten, etwa die Fortführung der Obstwiesen- und Kopfweiden-Kataster oder aktiver Amphibien- und Vogelschutz. Die Bereitschaft zu körperlicher Betätigung im Freien wird vorausgesetzt. Von Vorteil wären ein Pkw-Führerschein und Vorkenntnisse im Umgang mit Gartengeräten sowie handwerkliches Geschick. Nähere Infos gibt es bei Dr. Theo Verjans: Telefon 02161 613-146 oder E-Mail: theo.verjans(at)korschenbroich.de.

Soziales: Der Einsatz erfolgt in einer Kindertagesstätte. Zu den Aufgaben gehören hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, Begleitung des Morgenkreises, gemeinsames Frühstück, Begleitung von Kindern mit Förderbedarf, Turnen, freies Spiel, Vorschule, Mitwirkung bei Aktionswochen und Festen – kurzum: den kompletten KiTa-Alltag erleben und mitgestalten! Bei Interesse wenden Sie bitte an Sandra Drobnitza: 02161 613-235 oder sandra.drobnitza(at)korschenbroich.de.