Inhalt

Kanalbaumaßnahme: Vollsperrungen im Bereich Eichendorffstraße/Brücke „Auf den Kempen“ bis hin zur Berliner Straße

Veröffentlicht am:

Baustellenabsicherung aus Kunststoff in weiß-rot mit drei orangenen Leuchten

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Korschenbroich (SEK) informiert, dass vom 12. Juni bis voraussichtlich Ende Juli eine Kanalbaumaßnahme im Bereich Eichendorffstraße/Brücke „Auf den Kempen“ bis hin zur Berliner Straße umgesetzt wird.

Dieser Bereich wird in drei einzelnen Bauabschnitten erfolgen, die jeweils nur mit Vollsperrungen umsetzbar sind. Den Anliegern wird, soweit möglich, der Zugang zur eigenen Liegenschaft durch die Baufirma ermöglicht. Die Anlieger erhalten hierzu noch eine separate Hauswurfsendung. Im Anschluss an diesen Bereich wird die Kanalbaumaßnahme dann über die Berliner Straße und die „Rhedung“ in die Matthiasstraße bis hin zum Jüchener Bach weitergeführt.
Der hierfür angesetzt zeitliche Horizont kann aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht abschließend bestimmt werden und wird über eine erneute Pressemitteilung kundgetan. Der SEK wird die Arbeiten mit seiner Baufirma schnellstmöglich ausführen und die Lärm- und Staubbelastungen auf ein Minimum reduzieren.