Inhalt

Militärische Übung: Soldatinnen und Soldaten unterwegs

Veröffentlicht am:

Challanges wie Schießen, Eilmarsch, Klettern, Biathlon und mehr plant die Bun-deswehr vom 26. September bis 4. Oktober. Die Soldatinnen und Soldaten werden rund um Schloss Rheydt sowie in Neersbroich und Korschenbroich unterwegs sein.

Die Stadt Korschenbroich macht darauf aufmerksam, dass die rund 400 Kräfte in friedlicher Mission unterwegs sind. Sie nehmen am „38. Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf, Übung in Wettkampfform“ teil. Zusätzlich findet am 1. Oktober von 11.30 bis 19 Uhr ein öffentlicher Präsentationstag der Bundeswehr rund um das Schloss Rheydt statt. Technikfans können sich auf die Landung des Rettungshubschraubers SAR der Bundeswehr freuen. Für Kinder ist ein eigenes Programm mit „Kind Salabim“ geplant. Die Wasserflächen rund um das Renaissance-Schloss werden für ein Schlauchbootfahren gegen die Stoppuhr genutzt. Die Niers wird per Seilsteg überquert. Die große Turnierwiese vor dem Schloss wird mit einer Hindernisbahn, einem Kletter-turm und einer Biathlon-Anlage bestückt. Einladende sind das Landeskommando Nordrhein-Westfalen und die Kreisgruppe Niederrhein des Reservistenverbandes. Zu den Wettkämpfen werden Teams aus acht Nationen erwartet: aktive Soldaten ebenso wie Reservisten, Polizeibeamte und Mitglieder von Hilfs- und Rettungsdiens-ten zeigen ihr Können vor Publikum.