Inhalt

Prämienaktion für Händler und Gastronomen wird verlängert

Veröffentlicht am:

Als Prämien zu sehen: Buch, Gutscheine, Flasche

Das erfolgreiche Prämiensystem zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels und der Gastronomie geht in die Verlängerung. Weiterhin gilt es Bons und Quittungen (Belegdatum bis 30. Juni 2020) zu sammeln und diese bei der Stadtverwaltung einzureichen. Ein entsprechendes Formular finden Sie hier.

Und dies sind die Prämien: Wer Kassenbelege im Wert von 100 Euro vorlegen kann, erhält von der Stadt eine begehrte Boltenbier-Literflasche in limitierter Auflage. Für Bons im Wert von 250 Euro gibt es den Korschenbroicher Bildband „Stadt.Land.Heimat“ geschenkt. Für Quittungen über 500 Euro bekommt man einen Einkaufsgutschein für einen örtlichen Händler nach Wahl über 20 Euro, wer 1.000 Euro lokal ausgibt bekommt von der Stadt einen entsprechenden Einkaufsgutschein über 50 Euro. Außerdem beteiligen sich der TV Korschenbroich sowie die Korschenbroicher Bruderschaften und legen Tickets für Handballspiele und eine Schützenveranstaltung nach Wahl oben drauf.

„Wir haben uns nun dazu entschieden die Prämienaktion weiterzuführen, auch wenn viele Einzelhändler wieder ihre Geschäfte öffnen durften. Die Einzelhändler und Gastronomen verhalten sich vorbildlich und erfüllen die hohen Hygienestandards. Sowohl Gastronomie als auch der Handel sind jedoch weiterhin stark von den Einschränkungen betroffen, daher hoffen wir weiterhin auf den Einkauf vort Ort, den wir gerne belohnen wollen“, so Patrick Gorzelanczyk, Leiter Referat des Bürgermeisters.

Eine Übersicht über Gastronomen und Einzelhändler in Korschenbroich finden Sie hier. Hier finden sich auch Angebote für Mundschutz und Schutzausrüstung, die vor Ort gekauft werden können.