Inhalt

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag: Nur Mut!

Veröffentlicht am:

Zum Internationalen Frauentag unter dem Motto „Nur Mut!“ organisiert die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Korschenbroich, Nora Osmani, einen abwechslungsreichen Abend in der Alten Schule. Für die Veranstaltung sind noch einige Karten erhältlich.

„Nur Mut Ihr Frauen“ forderte bereits Hedwig Dohm vor über 100 Jahren und schrieb damit Geschichte. Das heutige Frauenwahlrecht ver­danken wir ihr und vielen weiteren mutigen Frauen, die für ein selbstbestimmtes Leben auf die Straße gegangen sind. Die Geschichtswerkstatt der Realschule wird in ihrem Vortrag „Mutige Frauen - damals und heute“ beleuchten wie die Situation von Frauen vor 100 Jahren aussah und was sich bis heute verändert hat. Im Anschluss tritt die Schauspielerin und Sängerin Jutta Seifert mit ihrem Programm „Angebissen“ auf. Eine literarisch-musikalische Revue rund um die Frauenfrage, die Liebe, das Leben und die Gewürze dazwischen.

Die Veranstaltung zum Internationalen Frauentag findet am Mittwoch, 4. März, um 18.30 Uhr, in der Alten Schule, Steinstraße 18, statt. Der Eintritt inklusive Imbiss beträgt acht Euro. Karten-Reservierungen nimmt die Gleichstellungsbeauftragte Nora Osmani, Telefon 02161 613-225, E-Mail gleichstellung@korschenbroich.de, entgegen.

Künstlerin Jutta Seifert

Jutta Seifert