Inhalt

Stadt. Land. Ausbildung.

Ob Bürotyp oder Outdoormensch, handwerklich begabt oder an einem Studium interessiert – bei uns wirst du fündig. Es gibt eine Menge guter Gründe, von der Schulbank in die Stadtverwaltung zu wechseln:

  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung und gute Chancen auf einen sicheren Job
  • Planbare Arbeitszeiten für eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Persönlicher Bezug durch Ausbildungsbeauftragte in jedem Amt bzw. Kindertageseinrichtung als fester Kontakt
  • Digitales Arbeiten mit eigenem Notebook oder Tablet
  • Förderung deiner Gesundheit z.B. durch Webinare oder attraktive Vergünstigungen

Studium interessiert? Diese Dualen Studiengänge bieten wir an:

  • Stadtinspektoranwärter/-in (w/m/d) Schwerpunkt Allgemeine Verwaltung
  • Schwerpunkt Bauingenieurswesen - Vertiefung Wasser- & Abfallwirtschaft

Bewerbungsfrist endet am 30.09.2024, Einstellungstermin: 1. September 2025

  • Duales Studium der Kindheitspädagogik

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.

Interesse an einer Ausbildung? Wie wäre es mit diesen:

  • Verwaltungswirt/-in (w/m/d)
  • Kanalbauer/-in (w/m/d)
  • Bauzeichner/-in (w/m/d)

Bewerbungsfrist endet am 30.09.2024, Einstellungstermin: 1. August 2025 bzw. 1. September 2025

Für die Ausbildungen im pädagogischen Bereich können jederzeit Bewerbungen initiativ eingereicht werden:

  • Erzieher/-in PiA (m/w/d)
  • Kinderpfleger/-in (m/w/d)
  • Erzieher/-in im Anerkennungsjahr (m/w/d)
  • Duales Studium der Kindheitspädagogik

Wir freuen uns auf digitale Bewerbungen (im PDF-Format) an die E-Mail-Adresse: bewerbung(at)korschenbroich.de. Weitere Informationen zu den einzelnen Ausbildungs- und Studienangeboten findest du hier:

Duales Studium

Stadtinspektoranwärter/-in (w/m/d) Schwerpunkt Allgemeine Verwaltung

Allgemeine Infos

Studieren – finanziert und im Beamtenverhältnis.
Duales Studium an der HSPV NRW (Abteilung Duisburg) mit anschließend angestrebter Beamtenlaufbahn im gehobenem Dienst der Stadtverwaltung. Eine Kombination aus Theorie im Kursraum und der Praxis durch Einsätze in unterschiedlichen Ämtern unserer Verwaltung gestaltet dieses Studium praxisnah und abwechslungsreich.

  • Beginn: Am 1. September eines Jahres
  • Dauer: 3 Jahre
  • Beschäftigungsverhältnis: Beamtenverhältnis (auf Widerruf)
  • Anwärterbezüge: 1.405,68 € brutto monatlich (Stand Februar 2020)
  • Abschluss: Bachelor of Laws
  • Studienort: Hochschule für Polizei öffentliche Verwaltung NRW in Duisburg

Anforderungsprofil

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Volle Fachhochschulreife (FHR) bis zum Beginn des dualen Studiums
  • Du bist aufgeschlossen, verantwortungsbewusst und teamfähig mit Interesse am Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern

Studieninhalte

  • 50 % rechtswissenschaftliche Fächer (z.B. Verwaltungsrecht, Sozialrecht, bürgerliches Recht, Ordnungsrecht, Polizeirecht)
  • 30 % wirtschaftswissenschaftliche Inhalte (z.B. Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, öffentliche Betriebswirtschaft, Organisation)
  • 20 % Sozialwissenschaften und wissenschaftliches Arbeiten

Während des Studiums und in den fachpraktischen Abschnitten müssen Leistungsnachweise in Form von Klausuren, Fachgesprächen, Referaten etc. erbracht werden.

Bauingenieur/-in (w/m/d) Schwerpunkt Wasser- und Abfallwirtschaft

Allgemeine Infos

Neben dem Bachelor-Studium an der FH Aachen wird eine Ausbildung zum Bauzeichner abgeschlossen. Praxisphasen in unserem Städtischen Entsorgungsbetrieb sorgen für eine duale Ausbildung mit Blick in die Arbeitswelt. Bauingenieure Wasser- & Abfallwirtschaft befassen sich mit planerischen und baulichen Aufgaben und haben einen direkten Einfluss auf die Entwässerung und Abfallentsorgung in Korschenbroich.

  • Beginn: Am 1. September eines Jahres
  • Dauer: 4,5 Jahre
  • Beschäftigungsverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Ausbildungsvergütung: 1.475,00 € (Stand Juni 2024)
  • Abschluss: Bachelor of Engineering und Bauzeichner
  • Studienorte: FH Aachen und Mies-van-der-Rohe Berufskolleg Aachen

Anforderungsprofil

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Volle Fachhochschulreife (FHR) bis zum Beginn der dualen Ausbildung
  • Du interessierst dich für Naturwissenschaften, hast ein gutes technisches Verständnis und starkes logisches sowie analytisches Denken

Studieninhalte

  • Mathematisch/naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Fachspezifische Grundlagen aus allen Vertiefungsfächern wie z.B. Baubetrieb, Netzmanagement und Verkehrswesen
  • Vertiefungsfach Wasser- & Abfallwirtschaft mit Fächern wie z.B. Wasserbau, Hydrologie und Wasserwirtschaftliche Planung

Weitere Informationen erhältst du auf der Internetseite der FH Aachen und in der entsprechenden Broschüre für das duale Studium im Bauingenieurwesen: https://www.fh-aachen.de/studium/bauingenieurwesen-dual-beng/

Duales Studium Kindheitspädagogik

Allgemeine Infos

Studieren – finanziert und mit Praxisbezug. In Kooperation mit der Fliedner Fachhochschule in Düsseldorf bieten wir dieses duale Studium an. Die Theorie wird an 2 Tagen pro Woche im Kursraum vermittelt und mit der Praxis an 3 Tagen pro Woche in einer unserer 9 städtischen Kindertageseinrichtungen kombiniert. Als Kindheitspädagoge/-in kannst du nach der Ausbildung in allen Gruppenformen eingesetzt werden und mit Kindern jeglichen Alters arbeiten. Nach entsprechender Berufserfahrung stehen dir in der Kindertageseinrichtung alle Türen offen.

  • Beginn: Am 1. August eines Jahres
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Beschäftigungsverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Ausbildungsvergütung (je brutto monatlich): 1. Jahr: 1.340,69 €, 2. Jahr: 1.402,07 €, 3. Jahr: 1.503,38 € (Stand März 2024)
  • Abschluss: Bachelor of Arts in Kindheitspädagogik und staatliche Anerkennung als Kindheitspädagoge/-in
  • Studienorte: Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Anforderungsprofil

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Volle Fachhochschulreife (FHR) bis zum Beginn des dualen Studiums
  • Du bist aufgeschlossen, zuverlässig und möchtest pädagogisch arbeiten

Studieninhalte

  • Erziehungs- und Bildungswissenschaft
  • Soziologie, Sozialforschung und Psychologie
  • Konzeption, Gestaltung, Reflektion und Evaluation von Bildungsprozessen
  • Kinderschutz und frühe Hilfen
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Bachelorarbeit (inkl. Kolloquium)
  • Organisation und Leitung
  • Diversität und Inklusion
  • Sozialraumorientierung und Vernetzung
  • Professionelle Identität
  • Zusammenarbeit mit Eltern/Gestaltung von Übergängen

Ausbildung

Verwaltungswirt/-in (w/m/d)

Allgemeine Infos

Ausbildung – sogar im Beamtenverhältnis.
Eine Verwaltungsausbildung mit Unterricht im Klassenverband am Studieninstitut Düsseldorf sowie Einsätze in verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung zum Kennenlernen der Organisation und Arbeitsweise einer Behörde mit anschließend angestrebter Beamtenlaufbahn im mittleren Dienst als Stadtsekretär/-in. Spätere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich beispielsweise im Bürgerbüro, dem Personalamt oder der Finanzbuchhaltung.

  • Beginn: Am 1. September eines Jahres
  • Dauer: 2 Jahre (Vorbereitungsdienst)
  • Beschäftigungsverhältnis: Beamtenverhältnis (auf Widerruf)
  • Anwärterbezüge: 1.349,78 € brutto monatlich (Stand Juni 2024)
  • Abschluss: Verwaltungswirtin/Verwaltungswirt
  • Unterrichtsort: Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Düsseldorf

Anforderungsprofil

  • Mindestens Fachoberschulreife oder (Fach-)Hochschulreife bis zum Beginn des Vorbereitungsdienstes
  • Du arbeitest gern am PC, bist aufgeschlossen, verantwortungsbewusst und teamfähig mit Interesse an einer organisierten Arbeitsweise und Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern

Unterrichtsinhalte

  • Recht des öffentlichen Dienstes, z.B. Kommunalrecht, Beamtenrecht, Arbeits- und Tarifrecht
  • Öffentliche Finanzwirtschaft, z.B. Haushalts- und Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Verwaltungsorganisation und Sozialkompetenzen
Bauzeichner/-in (w/m/d)

Allgemeine Infos

Eine handwerkliche Ausbildung mit Unterricht im Klassenverband am Berufskolleg in Düsseldorf sowie Einsätze in unserem Städtischen Entsorgungsbetrieb. Unsere Bauzeichner/-innen haben hier den Fokus auf Tiefbau und fertigen Bau- und Detailzeichnungen an, z.B. für Pumpwerke oder bautechnische Unterlagen für Tiefbauwerke. Auch die Durchführung von Vermessungen oder das Berechnen von Material- und Baustoffbedarf gehört zu den Aufgaben.

  • Beginn: Am 1. August eines Jahres
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Beschäftigungsverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Ausbildungsvergütung (je brutto monatlich): 1. Jahr: 1.218,26 €, 2. Jahr: 1.268,20 €, 3. Jahr 1.314,02 € (Stand Juni 2024)
  • Abschluss: Bauzeichner/-in
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
  • Berufsschulunterricht: Albrecht-Dürer-Berufskolleg in Düsseldorf

Für den Blick in die Praxis wird ein vorgeschriebenes Baustellenpraktikum von 12 Ausbildungswochen ist in den ersten beiden Ausbildungsjahren absolviert.

Anforderungsprofil

  • Mindestens Fachoberschulreife oder (Fach-)Hochschulreife bis zum Beginn der Ausbildung
  • Aufgeschlossenheit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und ein gutes Verständnis für Mathe und Physik

Unterrichtsinhalte

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Bauentwurfsplanung
  • Baukonstruktionen
  • Bauausführungsplanung

Differenzierungsbereich:

  • Technologische Übungen

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Politik / Gesellschaftslehre
Kanalbauerin/Kanalbauer (m/w/d)

Allgemeine Infos

Eine handwerkliche Ausbildung mit Unterricht im Klassenverband am Berufskolleg in Essen sowie Einsätzen in unserem Städtischen Entsorgungsbetrieb. Beim Einbauen von Kanalisationsrohren wird handwerkliches Geschick benötigt, mit Sorgfältigkeit und Umsicht werden z.B. Abwasserleitungen abgedichtet oder Kanalgräben mit Baumaschinen ausgeschachtet, um die Wasserwirtschaft in Korschenbroich zu gewährleisten.

  • Beginn: 1. August eines Jahres
  • Dauer: 3 Jahre
  • Beschäftigungsverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Ausbildungsvergütung (je brutto monatlich): 1. Jahr: 1.218,26 €, 2. Jahr: 1.268,20 €, 3. Jahr 1.314,02 € (Stand Juni 2024)
  • Abschluss: Kanalbauer/-in
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
  • Unterrichtsort: Berufskolleg Ost der Stadt Essen in Essen

Die Lehrgänge für die überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum der Bauindustrie Essen in Essen werden wegen der Berufsschulblockzeiten in Teillehrgängen absolviert.

Anforderungsprofil

  • Erweiterter Erster Schulabschluss (ehem. Hauptschulabschluss Typ A) bis zum Beginn der Ausbildung
  • Du bist handwerklich begabt, fühlst dich draußen wohl und hast ein gutes technisches Verständnis

Unterrichtsinhalte

Berufsbezogener Bereich:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Baustoff- und Baukonstruktionstechnik
  • Bautechnische Kommunikation

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch / Kommunikation
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Politik / Gesellschaftslehre
Erzieher/in PiA (m/w/d)

Allgemeine Infos

Eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildung mit Praxisphasen in einer unserer 9 städtischen Kindertageseinrichtungen in den verschiedenen Stadtteilen von Korschenbroich. Als Fachkraft kannst du nach der Ausbildung in allen Gruppenformen eingesetzt werden und mit Kindern jeglichen Alters bis zum Schuleintritt arbeiten. Nach entsprechender Berufserfahrung stehen innerhalb unserer Tageseinrichtung viele Türen offen.

  • Beginn: Am 1. August eines Jahres
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • 1. Ausbildungsjahr: 3 Tage Schule, 2 Tage Praxis
  • 2. Ausbildungsjahr: 3 Tage Schule, 2 Tage Praxis
  • 3. Ausbildungsjahr 2 Tage Schule, 3 Tage Praxis
  • Beschäftigungsverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Ausbildungsvergütung (je brutto monatlich): 1. Jahr: 1.340,69 €, 2. Jahr: 1.402,07 €, 3. Jahr 1.503,38 € (Stand Juni 2024)
  • Abschluss: Staatlich anerkannte/r Erzieher/-in
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
  • Berufsschulunterricht: abhängig von der jeweiligen Schule, an der du dich (selbstständig) anmeldest (s. Auflistung im Anforderungsprofil)

Anforderungsprofil

  • Mindestens Fachoberschulreife oder (Fach-)Hochschulreife bis zum Beginn der Ausbildung oder 
  • Berufsabschluss zur/zum staatl. geprüfte/r Kinderpfleger/in, Sozialhelfer/in, Heilerziehungs-pfleger/in oder 
  • Nachweis einer einschlägigen Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren oder 
  • nicht einschlägige Berufsausbildung und den Nachweis eines abgeleisteten sozialen Jahres, eines Zivildienstes/Praktikums von mindestens sechs Wochen erworben.
  • Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und das Interesse am pädagogischen arbeiten mit Kindern

Ein Schulplatz an folgenden Schulen ist Voraussetzung:

Bischöfliche Liebfrauenschule Mönchengladbach
Berufskolleg des Bistums Aachen
Bettrather Str. 20, 41061 Mönchengladbach
Tel: 02161/86059

Erzbischöfliches Berufskolleg Neuss
Abteilung Marienhaus
Kapitelstr. 36, 41460 Neuss
Tel: 02131/718866

Berufsbildungszentrum Grevenbroich
Bergheimer Str. 53, 41515 Grevenbroich
Tel: 02181/69070

Unterrichtsinhalte

  • Planung und Organisation der pädagogischen Arbeit
  • Übernahme pädagogischer Verantwortung
  • Administrative Tätigkeiten
  • Pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben
  • Zusammenarbeit im Team, mit Eltern im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft und mit dem Kita-Träger
Kinderpfleger/-in (m/w/d)

Allgemeine Infos

Eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildung mit Praxisphasen in einer unserer 9 städtischen Kindertageseinrichtungen in den verschiedenen Stadtteilen von Korschenbroich. Als Ergänzungskraft arbeitest du nach der Ausbildung in Gruppen mit überdreijährigen Kindern und betreust diese bis zum Schuleintritt. Ist der Wissensdurst noch nicht gestillt, können weitere Qualifikationen erworben werden, um auch Kinder unter drei Jahren betreuen zu können oder eine Weiterbildung zur/m staatlich anerkannte/n Erzieher/-in angestrebt werden.  

  • Beginn: Am 1. August eines Jahres
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Praxis- und Theorietage sind abhängig von der jeweiligen Schule deiner Wahl
  • Beschäftigungsverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Ausbildungsvergütung (je brutto monatlich): 1. Jahr: 1.206,62 €, 2. Jahr: 1.261,86 € (Stand Juni 2024)
  • Abschluss: Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/-in
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
  • Berufsschulunterricht: abhängig von der jeweiligen Schule, an der du dich (selbstständig) anmeldest als Voraussetzung für diese Ausbildung

Anforderungsprofil

  • Mindestens Hauptschulabschluss bzw. ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss bis zum Beginn der Ausbildung
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Spaß an der Förderung, Begleitung und Pflege von Kindern

Unterrichtsinhalte

  • Sozialpädagogik
  • Gesundheitsförderung und Pflege
  • Arbeitsorganisation und Recht
Erzieher/in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Du hastbereits eine erfolgreich abgeschlossene zweijährige fachtheoretische Ausbildung mit staatlicher Prüfung als Erzieher/in erworben? Du bist aufgeschlossen, zuverlässig, teamfähig, möchtest gerne pädagogisch arbeiten? Dir bringt der Umgang mit Kindern und anderen Menschen Spaß? Dann bewirb‘ dich um einen Platz im Anerkennungsjahr als Erzieher/in!

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung finden Sie im Bürgerserviceportal.