Inhalt

Jazzcafé: Talking Horns

Why?nachten – vier verwirrte Hirten packen aus. Seit einigen Jahren befassen sich die Talking Horns gegen Ende des Jahres mit der Bedeutung und Definition von Weihnachtsliedern. Dazu haben sie deren weltliche Herkunft und teils sehr unweihnachtliche Vergangenheit ergründet. Viele der Lieder kommen aus einer Zeit, in der das Weihnachten – wie wir es kennen – noch gar nicht erfunden war. Wir hören zurück in die Zeiten von Praetorius, Vulpius, Johann S. Bach und vielen unbekannten und unbenannten Schöpfern dieser Melodien mit Ohrwurmcharakter. Manche dieser ach so vertrauten Lieder wurden von der Band respektvoll durch den „talkinghorn´schen „Jazzwolf“ gedreht. Ein kurzweiliger Abend mit Musik und Geschichten, die in gekonnter Weise vorgetragen werden.

Achim Fink – Posaune, Sousafon
Stephan Schulze – Posaune, Tuba
Bernd Winterschladen – Tenorsax, Baritonsax, Bassclarinette
Andreas Gilgenberg – Altsax, Sopransax

Veranstaltungsort: Sandbauernhof Liedberg, Am Markt 10, 41352 Korschenbroich
Beginn: 20 Uhr (Einlass: 19.15 Uhr)
Eintritt: 20 €

www.talkinghorns.de

test

Termin:
Kategorie:
Konzert
Zielgruppe:
Erwachsene
Logo des Jazzcafés: Schriftzug in orange