Inhalt

Nachrichten aus Korschenbroich

Über den Presse- und Medienservice erfahren Sie alles Wissenwertes über die tägliche Arbeit der Stadtverwaltung. Ob Berichte aus den Rats- und Ausschusssitzungen, Stadtfeste, Straßenbaustelle oder Comedy-Programm - wir bringen Sie auf den neusten Stand.

Das Amtsblatt 
Die jeweils aktuelle Ausgabe wird zusätzlich in den städtischen Verwaltungsgebäuden ausgelegt.

Der Newsletter
Mit dem städtische Newsletter "Neues vom Amt" erhalten Sie jeden Freitag Informationen aus Rat, Ausschüssen und Verwaltung.

Medien in Korschenbroich
Welche Medien gibt es in Korschenbroich? Ein Übersicht hilft weiter.

Comedy am 3. März mit Andrea Volk

Die Comedy-Reihe der Stadt Korschenbroich startet am 3. März mit garantiert bester Unterhaltung. Andrea Volk und ihr Programm "Mahlzeit! Büro und Bekloppte“ kommen ins Forum der Realschule Korschenbroich (Dionysiusstraße 11). Los geht es um 20 Uhr (Einlass ab 19.15 Uhr). Karten können jetzt noch bestellt werden.

Veröffentlicht am:

Neun Schritte zur eigenen Dachbegrünung

Ab sofort können wieder Förderanträge für eine Dachbegrünung bei der Stadt Korschenbroich eingereicht werden. Wie eine Begrünung auf dem Garagen-, Carport- oder Hausdach unkompliziert umgesetzt werden kann und worauf geachtet werden sollte, erfahren Sie im Online-Seminar der Verbraucherzentrale NRW am 6. März um 17 Uhr.

Veröffentlicht am:

Energieberatung: Jetzt einen Termin vereinbaren!
Thermostat an einem Heizkörper

Das kostenlose Angebot wird von der Verbraucherzentrale NRW und der Stadt Korschenbroich an jedem 3. Dienstag im Monat von 14 bis 17.45 Uhr und alle vier Wochen donnerstags von 13 bis 16.45 Uhr angeboten. Aktuell sind noch Kapazitäten für den 21. und 23. Februar frei.

Veröffentlicht am:

Bis Ende Februar: Bäume, Hecken und Sträucher zurückschneiden
Gärtner trägt eine Kettensäge

Die Stadt Korschenbroich macht darauf aufmerksam, dass gemäß § 39 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) nur noch bis zum 28. Februar großzügige Rückschnitte an Hecken, Bäumen und Sträuchern möglich sind.

Veröffentlicht am:

Lesestoff für Patienten-, Gäste- und Wartezimmer
Buchübergabe vor der Niederrhein Klinik: Birgit Wilms und Christian Meise

Viel gibt es in Korschenbroich zu sehen! Darauf macht der Bildband „Stadt.Land.Heimat“ aufmerksam. Und damit dieses Buch sowohl Einheimische als auch Gäste erreicht, stellt die Wirtschaftsförderung der Stadt Korschenbroich jetzt den Hotels und Arztpraxen sowie der Niederrhein Klinik insgesamt 350 Ansichtsexemplare für Gäste-, Patienten- und Wartezimmer zur Verfügung.

Veröffentlicht am:

54 Nachwuchstalente freuten sich über erste Preise

200 Kinder und Jugendliche nahmen jetzt am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Korschenbroich teil. Ruth Braun-Sauerwein, Leiterin der Musikschule Rhein-Kreis Neuss, die den Wettbewerb in diesem Jahr ausrichtete, betonte: „Ich freue mich, dass so viele Nachwuchstalente mitgemacht haben. Die Kinder und Jugendlichen profitieren in hohem Maße von der Teilnahme an diesem Wettbewerb, ganz unabhängig von den Ergebnissen.“

Veröffentlicht am:

Fotowettbewerb "VielfALT"

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) lädt zur Teilnahme am Fotowettbewerb "VielfALT" ein. Darauf macht die Korschenbroicher Seniorenbeauftragte Petra Köhnen aufmerksam. Gesucht werden Fotografien, die die Vielfalt und die Potenziale älterer Menschen in der heutigen Gesellschaft dokumentieren und stereotype Altersbilder hinterfragen.

Veröffentlicht am:

Neues Pendlerportal vermittelt Mitfahrgelegenheiten

Der Rhein-Kreis Neuss tritt der AG Fahrgemeinschaften bei und installiert ein Pendlerportal zur Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten. Gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch, Neuss und der Gemeinde Rommerskirchen wird so das nachhaltige Mobilitätsangebot im Kreis verstärkt. Interessierte können sich auf der neuen Internet-Plattform ab sofort kostenlos Mitfahrerinnen und Mitfahrer suchen.

Veröffentlicht am:

Städtische Galerie mit neuen Werken
Die Künstlerin KOschembahr vor einem ihrer Werke im Ratssaal

Arbeiten von Katharina von Koschembahr sind jetzt in der Reihe „Kunst im Rathaus“ bis zum 31. März 2023 zu sehen.

Veröffentlicht am:

Anmeldetermine der weiterführenden Schulen
Vier Abiturienten unterhalten sich auf der Bank sitzend vor dem GyKo

Die Eltern der 312 Viertklässlerinnen und Viertklässler in Korschenbroich können ihre Kinder ab Samstag, 4. bis zum 7. Februar 2023 an einer der drei weiterführenden Schulen Korschen-broichs anmelden. Die Kinder können nur persönlich von den Eltern angemeldet werden. Dafür muss vorab ein fester Termin vereinbart werden.

Veröffentlicht am: