Inhalt

Nachrichten aus Korschenbroich

Über den Presse- und Medienservice erfahren Sie alles Wissenwertes über die tägliche Arbeit der Stadtverwaltung. Ob Berichte aus den Rats- und Ausschusssitzungen, Stadtfeste, Straßenbaustelle oder Comedy-Programm - wir bringen Sie auf den neusten Stand.

Das Amtsblatt 
Die jeweils aktuelle Ausgabe wird zusätzlich in den städtischen Verwaltungsgebäuden ausgelegt.

Der Newsletter
Nie wieder wichtige News verpassen! Tipps, Termine und Nachrichten aus Korschenbroich liefern wir Ihnen frei Haus. Melden Sie sich einfach an und freuen Sie sich jeden Freitag auf unseren Newsletter.

Medien in Korschenbroich
Welche Medien gibt es in Korschenbroich? Ein Übersicht hilft weiter.

Heimatpreis-Vergabe im Ratssaal

Große Freude beim Bürgerbus: Für seine ehrenamtlichen Fahrten zwischen den Stadtteilen erzielte der Verein den 1. Platz beim Heimatpreis 2021 und die damit verbunden 3000 Euro für die Vereinskasse. Den mit 1500 Euro dotierten 2. Platz nahm während der Feierstunde im Ratssaal der Stadtjugendring Korschenbroich e.V. entgegen. Platz 3 und damit 500 Euro gingen an die Aktion Freizeit Behinderter e.V.

Veröffentlicht am:

16. September: mobiles Impfangebot in Korschenbroich
Detail: Arzt in weißem Kittel impft Frau in karrierter Bluse

Das mobile Impfangebot im Stadtgebiet wird weiterhin angeboten und bietet auch Kinder ab 12 Jahren die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Die nächste Gelegenheit ist kommenden Donnerstag (16. September). Dann ist das Impfteam des Rhein-Kreises Neuss von 14 bis 19 Uhr auf dem Matthias-Hoeren-Platz.

Veröffentlicht am:

Das Niederrhein-Theater spielt: Pippi Langstrumpf
Gyko-Eingang mit Sitzbankrondell in der Abendsonne

Das Kulturamt der Stadt Korschenbroich bietet in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt das Theaterstück „Pippi Langstrumpf“ an. Die Aufführung findet am 21. September 2021 in der Aula des Gymnasiums Korschenbroich (Don-Bosco-Str. 2-4, 41352 Korschenbroich) statt und beginnt um 15 Uhr.

Veröffentlicht am:

Betriebsausflug am 17. September

Einmal im Jahr unternehmen die städtischen Bediensteten einen Betriebsausflug. Aus diesem Anlass bleiben die Rathäuser mit allen Dienststellen am Freitag (17. September) zu.

Veröffentlicht am:

Open-Air Konzerte statt Seniorennachmittag
Detailaufnahme: Ältere Menschen sitzen an gedeckter Kaffeetafel

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der beliebte Seniorennachmittag in diesem Jahr leider erneut nicht stattfinden. Die Seniorenbeauftragte der Stadt, Petra Köhnen, möchte zumindest für die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtungen aber eine Überraschung ermöglichen.

Veröffentlicht am:

Neues Ausbildungsjahr gestartet: Zwölf neue Nachwuchskräfte

Die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Korschenbroich sind vielfältig: Eine Stadtinspektoranwärterin, ein Stadtinspektoranwärter, ein Bauoberinspektoranwärter, ein Azubi zum Bauzeichner, zwei neue Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten, eine Jahrespraktikantin für die Kindertageseinrichtungen sowie drei Auszubildende zur Erzieherin/zum Erzieher (PiA) und zwei Auszubildende zur Kinderpflegerin (PiA) traten ihren Dienst an.

Veröffentlicht am:

Kanalsanierung in der Konrad-Adenauer-Straße und dem Friedhofsweg
Baustellenabsicherung aus Kunststoff in weiß-rot mit drei orangenen Leuchten

Das Kanalsanierungskonzept 2021 in Kleinenbroich schreitet weiter voran und nun wird die Suchschachtung im Kreuzungsbereich Konrad-Adenauer-Straße/Friedhofsweg (Los 4) ab dem 6. September 2021 durchgeführt. Für diese Maßnahme ist ein Zeitraum von einer Woche angesetzt.

Veröffentlicht am:

Volkshochschule stellt Semesterprogramm vor: „Wir sind wieder da!“

Die Volkshochschule Kaarst-Korschenbroich hat ihr Herbst/Winter- Semesterprogramm vorgestellt und hofft auf einen Herbst ohne neue Einschränkungen für die Weiterbildung. Insgesamt 577 Kurse werden in Kaarst und Korschenbroich angeboten. Die digitale Weiterentwicklung, Gesundheitsthemen, Ernährung und Sport stehen im Fokus. Spannende Angebote gibt es auch weiterhin online.

Veröffentlicht am:

Die Stadtverwaltung teilt mit: So funktioniert der Kita-Navigator

Bis zum 30. November 2021 sollten Eltern ihre Kinder im Kita-Navigator der Stadt angemeldet haben, wenn sie ab 1. August 2022 eine Betreuung für ihr Kind sicherstellen wollen. Dies gilt auch für alle Eltern, die bereits eine Anmeldung in der Kindertageseinrichtung abgegeben haben. So funktioniert es:

Veröffentlicht am:

Vollsperrung im Kreuzungsbereich Kirchstraße/Bendstraße
Baustellenabsicherung aus Kunststoff in weiß-rot mit drei orangenen Leuchten

Der Kreuzungsbereich Kirchstraße/Bendstraße in Glehn muss im Zeitraum vom 31. August bis voraussichtlich zum 3. September 2021 voll gesperrt werden.

Veröffentlicht am: