Inhalt

Nachrichten aus Korschenbroich

Über den Presse- und Medienservice erfahren Sie alles Wissenwertes über die tägliche Arbeit der Stadtverwaltung. Ob Berichte aus den Rats- und Ausschusssitzungen, Stadtfeste, Straßenbaustelle oder Comedy-Programm - wir bringen Sie auf den neusten Stand.

Möchten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Medien in Korschenbroich haben, so finden Sie diese hier.

Das Amtsblatt der Stadt finden Sie hier. Die jeweils aktuelle Ausgabe wird zusätzlich in den städtischen Verwaltungsgebäuden ausgelegt.

Zu viel los auf Frei- und Sportanlagen!

Seit der Öffnung der Frei- und Sportanlagen anfang der Woche kommt es leider viel zu oft zu Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung. Abstände werden nicht eingehalten und Sport wird in größeren Gruppen betrieben. Auch mehrfache Kontrollen und gezielte Ansprachen haben bis jetzt keine Verbesserung gebracht.

Veröffentlicht am:

Skateranlage: Die nächsten Schritte
Skateboard liegt mit den Rollen nach oben vor einer Ramp

Kann die Korschenbroicher Skateranlage an Ihrem Platz bleiben oder muss sie umziehen? Die Frage beschäftigt viele Bürgerinnen und Bürger. Dies sind die nächsten Schritte auf dem Weg zu einer Entscheidung:

Veröffentlicht am:

Nach dem Studium: Karriere im Rathaus
Drei Personen schauen lachend auf einen Büro-Bildschirm

Absolventinnen und Absolventen aus den Fachgebieten Hochbau, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Versorgungs- oder Elektrotechnik können jetzt nach dem abgeschlossenen Studium eine Karriere bei der Stadtverwaltung Korschenbroich starten. Das neue Angebot führt zum Titel „Stadtoberinspektor/in“ und startet am 1. Mai.

Veröffentlicht am:

Jugendkonferenz tagt am 3. März
Jugendlicher im Sprung mit Skateboard über einer Ramp

Alle Korschenbroicher Jugendlichen ab elf Jahren sind eingeladen zur sechsten Jugendkonferenz. Sie findet nächste Woche Mittwoch (3. März) um 18 Uhr als Zoom-Meeting statt.Thema: Verbleib oder neuer Standort der Korschenbroicher Skateranlage.

Veröffentlicht am:

Konstruktiver Austausch an der Skater-Anlage
Symbolische Unterschriftenübergabe an den Bürgermeister

Zu einer friedlichen Kundgebung kam es Mittwochnachmittag an der Korschenbroicher Skateranlage. Initiator Enrico Burghardt hatte Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, mit ihrer Anwesenheit das Interesse am Erhalt der Anlage zu unterstreichen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren vor Ort.

Veröffentlicht am:

"Nacht der Sterne": Aktion verlängert, Konzert nun im Juni
Nacht der Sterne Plakat in einem Citylight-Schaukasten

Einhergehend mit den Lockerungen lebt die Aktion „Nacht der Sterne“ wieder auf:  Wer in den nächsten Tagen in lokalen Geschäften Waren bzw. Gutscheine einkauft oder Essen bei der heimischen Gastronomie bestellt, kann einen Konzertbesuch der Extraklasse gewinnen! Die Teilnahme ist bis zum 23. Mai möglich, der Konzerttermin ist auf den 12. Juni verschoben. Dafür gibt es eine neue Stempelkarte.

Veröffentlicht am:

Skateranlage soll einen neuen Platz bekommen

„Wir wollen Aufenthaltsräume für unsere Jugendlichen schaffen und nicht beseitigen. Doch das geltende Bauordnungsrecht ist eindeutig: Die alte Korschenbroicher Skateranlage kann leider nicht an der Albrecht-Dürer-Straße bleiben“, sagt Bürgermeister Marc Venten, „wir suchen mit Hochdruck einen Alternativstandort“.

Veröffentlicht am:

Erster Jazzcafé-Termin wird verschoben

Aufgrund der geltenden Coronaschutz-Verordnung wird die ertse Jazzcafé-Veranstaltung in 2021 mit dem „Fink/Körner Duo“ vom 12. März auf den 1. Oktober verschoben. Aller Voraussicht nach startet die Jazzcafé-Reihe dann am Freitag, 28. Mai mit Karolina Strassmayer & Drori Mondlak - KLARO!.

Veröffentlicht am:

Bürgermeister Venten nahm 500 FFP2 Masken entgegen

„Wie können wir helfen?“, fragte sich der Rotary Club Kaarst-Korschenbroich und brachte so eine Maskenspende auf den Weg. Die Übergabe fand coronabedingt draußen vor dem alten Rathaus in Korschenbroich statt.

Dr. Jörg-Ulrich Drews vom Rotary Club Kaarst–Korschenbroich hatte 500 FFP2 Masken im Gepäck und übergab diese an Bürgermeister Marc Venten und Petra Köhnen vom Sozialamt. Das Sozialamt übernimmt die Verteilung der Masken an Personen, die Leistungen nach dem SGB XII beziehen.

Veröffentlicht am:

Anmeldetermine der weiterführenden Schulen
Gyko-Eingang mit Sitzbankrondell in der Abendsonne

Die Eltern der 305 Viertklässlerinnen und Viertklässler in Korschenbroich können ihre Kinder ab Samstag, 20. Februar bis zum 23. Februar 2021 an einer der drei weiterführenden Schulen Korschenbroichs anmelden.

Veröffentlicht am: