Inhalt

Nachrichten aus Korschenbroich

Über den Presse- und Medienservice erfahren Sie alles Wissenwertes über die tägliche Arbeit der Stadtverwaltung. Ob Berichte aus den Rats- und Ausschusssitzungen, Stadtfeste, Straßenbaustelle oder Comedy-Programm - wir bringen Sie auf den neusten Stand.

Möchten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Medien in Korschenbroich haben, so finden Sie diese hier.

Das Amtsblatt der Stadt finden Sie hier. Die jeweils aktuelle Ausgabe wird zusätzlich in den städtischen Verwaltungsgebäuden ausgelegt.

Großbaustelle Kleinenbroich: Durchfahrterlaubnis gilt nur für Anwohner
Ortstermin mit fünf Mitarbeitern an der Unterführung Püllenkamp

Aus gegebenem Anlass macht die Stadtverwaltung darauf aufmerksam, dass die Durchfahrterlaubnis von der Redung in den Püllenweg in Kleinenbroich ausschließlich für Anwohner bis zu ihren Häusern gilt. Der zurzeit als Einbahnstraße ausgewiesene Baustellenbereich darf keineswegs von anderen Verkehrsteilnehmern als Abkürzung oder Zufahrt zu den Märkten und Geschäften genutzt werden.

Veröffentlicht am:

Neue Gesichter in der Andreas-Schule
Kerstin Spencer (li.) und Ines Jede vor dem Schulgebäude

Kerstin Spencer ist die neue Leiterin der Andreas-Grundschule. Ihre Aufgabe an den beiden Standorten Korschenbroich und Pesch geht sie mit Schwung und guten Ideen an. Froh ist sie, dass mit Ines Jede auch das Sekretariat bereits neu besetzt werden konnte.

Veröffentlicht am:

Sozialamt: Keine Annahme von Rentenanträgen bis Anfang August
Altes Rathaus Regentenstraße Korschenbroich

Aus personellen Gründen können bis zum 2. August 2019 keine Rentenanträge durch das Sozialamt angenommen und bearbeitet werden. Dies teilt die stellvertretende Leiterin des Amtes, Petra Köhnen, mit und bittet hierfür um Verständnis.

Veröffentlicht am:

Unterricht mal ganz anders
Bürgermeister Venten mit Schülergruppe vor dem Rathaus Don-Bosco-Straße

Was tut eigentlich ein Bürgermeister den ganzen Tag? Macht das Amt Spaß? Woher bekommt die Stadt Geld und wofür gibt sie es aus? Diese und viele andere Fragen stellen Kinder aus Grundschulklassen, die Marc Venten regelmäßig zu sich ins Rathaus einlädt. 

Veröffentlicht am:

Besser werden mit der vhs
Titelblatt des neuen Semsterprogramms 2 HJ VHS

Die Volkshochschule Kaarst-Korschenbroich hat ihr Herbst/Winter- Semsterprogramm vorgestellt. Es steht unter dem Motto „besser verstehen – besser leben – besser werden“. Insgesamt 570 Kurse werden in Kaarst und Korschenbroich angeboten. Sprachen, Gesundheitsthemen, die persönliche und berufliche Weiterentwicklung, Kultur und Kreativität stehen im Fokus. Spannende Angebote gibt es auch speziell für Kinder und Jugendliche.

Veröffentlicht am:

"Bufdi"-Jahr ist empfehlenswert
Philip, Tim und Simeon in der Lagerhalle der Stadtpflege

Tim, Philip und Simeon sind sich einig: Ein Jahr als „Bufdi“ bringt Dich weiter! Keiner von ihnen hat es bereut, sich für den Bundesfreiwilligendienst gemeldet zu haben. Gemeinsam haben sich die Drei für die Umwelt im Stadtgebiet stark gemacht, als Team gearbeitet und dabei ein faires Taschengeld von monatlich 350 Euro verdient. Ende August trennen sich ihre Wege. Auf die freiwerdenden Stellen kann man sich jetzt bewerben.

Veröffentlicht am:

Stadtradeln: Halbzeit für die Klimahelden
Die Klimahelden Khayat, Richter, Türks mit Rädern vor dem Rathaus

Noch bis zum 4. Juli werden beim dreiwöchigen Stadtradeln Kilometer für die Gesundheit und Umwelt gezählt. Unsere drei Korschenbroicher Klimahelden Dominik Khayat, Albert Richter und Hans-Willi Türks ziehen Halbzeitbilanz.

Veröffentlicht am:

Sperrung des städtischen Grillplatzes in Raderbroich
Holzkohlegrill mit Rost und glühenden Kohlen

Aufgrund der aktuellen, sehr warmen Wetterlage, wird der städtische Grillplatz am Wald-Spielplatz in Raderbroich mit sofortiger Wirkung gesperrt.

Veröffentlicht am:

Der Städtische Abwasserbetrieb informiert: Beginn der Gewässermahd
kleiner Bach umgeben von Wiese

Ab Mitte Juni (25. KW) beginnt der Städtische Abwasserbetrieb (SAB) der Stadt Korschenbroich mit der Durchführung der Mahdarbeiten an den Gewässern 2. Ordnung und den sonstigen Gewässern, für welche dem SAB die Gewässerunterhaltungspflicht obliegt.

Veröffentlicht am:

Gymnasium erhält Berufswahlsiegel
Preisträger des Gymnasiums Korschenbroich werden ausgezeichnet

Das Gymnasium Korschenbroich wurde als vorbildliche Schule in der Berufs- und Studienwahl ausgezeichnet. In den letzten sechs Jahren hat das Gymnasium Korschenbroich (GyKo) sich des Themas der Berufs- und Studienwahlorientierung angenommen und diesen Bereich ausgebaut. Diese Mühen wurden nun mit dem „Berufswahlsiegel“ belohnt, das Landrat Hans-Jürgen Petrauschke in einer Feierstunde Vertretern von Schülern, Lehrern und Eltern überreichte.

Veröffentlicht am: